Kann eine Motoroelwanne einfach so platzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Außerhalb des 1. Aprils sähe ich da nur eine (eher theoretische) Möglichkeit: Wenn die Kurbelwelle schlagartig brechen würde, würden die rotierenden Teile die Ölwanne ziemlich heftig zerschlagen. das könnte durchaus einer Explosion ähneln. Ansonsten wäre es unmöglich, da die Ölwanne ja (etwa wie ein Scheibenwaschwasser-Behälter) nur unter atmosphärischem Druck steht.

Mein Bekannter sagte mir gerade noch, dass sie wohl auch stark angerostet war. Können Ölwannen rosten ? Eigentlich bin ich kein Mensch der auf Aprilscherze reinfällt. Aber einmal ist ja immer das 1.Mal.

0
@jochenprivat

Theoretisch können sie (von außen9 rosten. Von innen werden sie ja gut durch Öl vor Rost geschützt. Von außen kann aber durchaus schon mal (z. b. durch Bodenkontakt) die Farbschicht abplatzen und die Wanne an der Stelle rosten; aber das keinen Einfluss auf eine "Explosion" (ein verrosteter Kotflügel explodiert auch nicht).

0

Eine Ölwanne platzt nur, wenn sie auf irgendetwas aufschlägt. Ein größerer Stein kann z.B. eine Ölwanne zum platzen bringen, wenn man darüber fährt.

Das hatte ich mir auch so gedacht.

0

Was möchtest Du wissen?