Kann eine Milben allergie schlimmer werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ehöre ich zu dem milben-Alergiker Club .. dann frage doch dort gezielt nach... die kennen Dich doch ... alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rainysix
07.06.2014, 20:28

Das war eher als Witz gemeint....

0

Hallo rainysix

Fange mit dem Problem in Deiner Wohnung an: Dein Beutelstaubsauger versucht, den Staub und Pollen in Filtertüten zu sammeln. Meist vergeblich, denn schon nach kurzer Zeit wird der Staub, und mit Ihm Milben und Pilzsporen, in den Raum geblasen. Mit einem Wasserstaubsauger wird der Staub nicht durch Filter zerkleinert und tritt wieder aus, sondern wird im Wasser gebunden. Du kannst wieder frei durchatmen. Die Luft wird gewaschen und das Raumklima verbessert sich spürbar. Durch ein spezielles Unterdruckverfahren entfernt der Wassersauger (wichtig: Er darf keinerlei Filter haben) die Milben und deren Kot in Deiner Matratze. Morgendliches Niesen und Husten. wird deutlich reduziert oder bleibt ganz aus. Wassersauger ohne Filter gibt es schon für ca. 600 Euro. Tierhaare sind wie geschaffen für dieses System. Du brauchst keine Filterbeutel und sparst bis zu 2/3 Strom Wenn Du weitere Informationen möchtest, kannst Du mich gerne kontakten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?