kann eine Mahlzeit gleichzeitig Kosher und Halal sein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ja koscher ist im prinzip der verbot vom verzehr von milchigen und fleischigen produkten zusammen oder in einem bestimmten zeitraum sowie dass abkochen der beiden genannten produkte in einem topf halal ist auch nur das ausbluten der tiere damit dass fleisch rein ist also: ja man könnte beides zusammen servieren allerdings wird es aus meiner sicht nicht s gern sehen da es 2 unterschiedliche religionen sind

also, um das alles klarzustellen. Ein Tier z.B: Huhn ist helal. Es ist auch kosher, aber nur wenn es kosher geschlachtet wird( komplierte angelegenheit). ALLES was kosher ist ist halal, denn die moslems haben bei Fleisch keine Schlachtvorgaben. Doch ein halales Huhn muss nicht kosher sein, wenn es nicht entsptechend geschlachtet wird( das wird in 95% aller fälle nicht gemacht) Wenn du kosher und halal kochen willst, dann kauf dir kosheres Fleisch und der rest darf halal sein. Du darfst aber NIENIENI Milch verwenden!!!!!!!! Sonst unkoscher

Wenn etwas koscher ist, ist es auch halal! Umgekehrt nicht unbedingt! Auf einem anderen Blatt steht, dass manche Muslime Juden nicht leiden können! Z.B. hat sich neulich ein iranischer Ringer geweigert, gegen einen Israeli anzutreten! Gute Appetit!

klar, bei vegetarischen gerichten ist das zb kein problem!

Iwaasnet 01.06.2012, 12:02

Für Halal - für kosher schon, da es da auch auf die Vergangenheit der Kochtöpfe etc. ankommt...

0
MissMaas 01.06.2012, 12:55
@Iwaasnet

da hast du natürlich recht, das kommt dann halt auch darauf an wie/wie streng die jüdischen speisevorschriften ausgelegt werden. wobei da ja auch unter rabbis uneinigkeit herrschen kann....

0

wenn sie kosher ist, ist sie auch halal. umgekehrt stimmt es nicht.

Ja, das geht und ist sogar häufig. soweit ich weiss, sind ALLE islamischen Reinheitsgebote in den jüdischen enthalten. Die jüdischen sind aber weiter gehender.

Darum ist jedes koschere Produkt auch gleichzeitig halal, nicht aber automatisch umgekehrt.

Manche der erste muslimischen Einwanderer in Europa haben darum gerne in jüdischen Geschäftten eingekauft.

Ja das ist richtig. Die Kutluren sind in der Hinsicht angelehnt.

Warum nicht? Ein Jude darf doch z.B. einen Apfel essen. Also ist ein Apfel kosher. Auch Moslems dürfen Äpfel essen. Dann ist doch ein Apfel kosher und halal gleichzeitig.

wenn sie vegetarisch ist schon

REVOLUCION 01.06.2012, 00:13

und mit fleisch?

0
assamit 01.06.2012, 00:15
@REVOLUCION

nein, weil das Tier jeweils von einem angehörigen der eigenen Religion geschlachtet werden muss

0
HugoGuth 01.06.2012, 10:36
@assamit

Im Koran steht, dass Muslime essen dürfen, was von "Leuten der Schrift" geschlachtet wurde!

0

Kann Schweinefleisch Halal sein?

Was möchtest Du wissen?