Kann eine Lymphdrainage Nebenwirkungen haben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

ja, kann schon sein, dass die Vertretung da ein bisschen Mist gebaut hat. Absagen wuerde ich nicht. Sag dem Therapeuten morgen lieber, wie es Dir heute ging und ob das auf die Lymphdrainage zurueck zu fuehren ist (nicht direkt sagen, das er nen Fehler gemacht hat, kommt bloed). Ausserdem hast Du vll Glueck und Dein eigentlicher Therapeut ist wieder da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?