Kann eine Lernbehinderung später erst festgestellt werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Lernbehinderung ist ein schulischer und pädagogischer Begriff. Er dient dazu, die richtige Schule für jemanden zu finden und die Förderbedürftigkeit festzustellen. Für Erwachsene wird er nicht verwendet. Die Arge macht bei schwervermittelbaren Arbeitslosen manchmal  psychologische Untersuchungen, um die Arbeitsfähigkeit festzustellen. Es gibt immer wieder Menschen, die vielen Tätigkeiten geistig nicht gewachsen sind und für die braucht man dann auch geschützte Arbeitsstellen, wie entsprechende Werkstätten für behinderte Menschen.

Was möchtest Du wissen?