Kann eine leichte Zahnfleischentzündung für müdes Gefühl im Auge sorgen?

2 Antworten

Es hört sich eher so an, als wären die Nerven um das Auge herum ein wenig lädiert. Kann das sein? Zum Arzt brauchst du nicht sofort aber wenn es in ein paar Tagen noch nicht besser ist, wäre es schon besser, mal danach schauen zu lassen. Vermutlich aber legt sich das von selber wieder.

Hallo! Wann wurde der Zahn extrahiert? Wenn es nicht so lange her ist,könnte es sein,dass einer der Gesichtsnerven vielleicht gereizt wurde. Diese Beschwerden kann eine reine Zahnfleischentzündung nicht auslösen,machen Sie sich da mal keine Sorgen. Um die Entzündung wieder hinzukriegen,spülen sie gut mit "Chlorhexamed" und sorgen sie für eine gute Zahnreinigung inklusive Zahnseide! Dann verschwindet diese innerhalb von ein paar Tagen ganz fix.

Hallo, danke für die schnelle Antwort.

Die Extraktion ist schon mehrere Jahre her aber die Lücke (ungefähr 1-2mm) hatte sich nie richtig geschlossen. Die Stelle ist in unregelmäßigen (und recht großen) Abständen immer mal wieder gereizt und dadurch angeschwollen. Da die Reizung direkt unter dem Auge ist (2. Backenzahn, also der 5. Zahn auf der rechten Seite) dachte ich, dass dies vielleicht zusammenhängen könnte. Spülung und Zahnseide gehören bei mir zum Standardrepertoire aber die Schwellung kommt trotzdem vor. Ich gehe davon aus, dass dies von zu heißem Essen kommt. Manchmal ist man ja ein bisschen ungeduldig. :D

0
@PazuzuIE

Ich würde aufjedenfall direkt nochmal zum Zahnarzt gehen! Auch mit sehr schlechter Wundheilung kann es nicht sein,dass diese Lücke sich nicht verschloßen hat. Ich gehe davon aus,dass diese öfters mal anschwillt und gereizt ist durch Bakterienansammlungen in der noch offenen Wunde. Bakterien lieben warme feuchte Orte, und ihre Wunde ist der perfekte Ort !

Bitte schnell zum Zahnarzt,der kann das mit Antibiotika durchspülen und es revidieren falls nötig.

1
@natsuhiboshi

Okay, dann muss ich das wohl mal machen. Optimalerweise aber in Deutschland, da die irischen Ärzte eher ungenau arbeiten.

Danke für die Tipps :)

0

Was möchtest Du wissen?