Kann eine Leichte Alkohol Vergiftung irgendwelche Schäden hinterlassen? Und gibt es etwas was ich danach nicht zu mir nehmen sollte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeder Rausch zerstört Zellen im Hirn. Eine Alkoholvergiftung zerstört eine ganze Menge von Zellen im Hirn. Danach solltest du Alkohol meiden.

almmichel 31.08.2015, 09:23

Danke ifuckinghateme

0

Jeder Tropfen Alkohol zerstört eine Gehirn- und eine Leberzelle. Da Du schon mal einen Kommafehler gemacht hast, würde ich in Zukunft auf Alkohol verzichten. Man wird irgendwann abhängig – früher oder später.

ifuckinghateme 29.08.2015, 19:07

Ja irgendwann aber nicht in meinem Alter. Ich hab jz eh erstmal genug vom alk.

0

Bei einer leichten Alkoholvergiftung (Schwips) sterben hunderttausende von Gehirnzellen ab, die kaum erneuert werden können. Deswegen sieht das Hirn eines Alkoholikers (wie das eines Alzheimerpatienten) aus wie ein Schweizer Köse. Also Prost!

ifuckinghateme 29.08.2015, 19:06

oh sc*eiße ich hatte schon so ein beschis*enes Gedächtnis..

0

Was möchtest Du wissen?