Kann eine Krankenkasse in diesem Fall ablehnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

bei gesetzlichen Krankenkassen gibt es keine Gesundheitsfragen und daher auch keine Ablehnungen aufgrund des Gesundheitszustandes.

Gesundheitsfragen gibt es nur bei privaten Krankenversicherungen.

Ein Wechsel von einer privaten Krankenversicherung in eine gesetzliche Krankenkase ist nur in ganz bestimmten Fällen möglich. Ggf. nähere Angaben zum Wechsel machen.

Gruß

RHW

LaffeLelle 02.09.2014, 21:17

Ich muss ja wechseln, weil ich bisher privat über eine Eltern versichert bin, aber nach Studienabschluss mich nicht selbst privat versichern kann (Einkommensbedingt).

0
RHWWW 02.09.2014, 21:27
@LaffeLelle

Was wird denn jetzt direkt nach dem Studienabschluss gemacht: Arbeitnehmer? Arbeitslos? Selbständiger? Beamtenanwärter? ....?

0
LaffeLelle 04.09.2014, 22:51
@RHWWW

Erstmal Minijob, dann hoffentlich bald Vollzeit. ;-) Kein Bezug von Sozialleistung, da Minijob quasi mit Erspartem 'aufgestockt' wird.

0
RHWWW 06.09.2014, 16:54
@LaffeLelle

Bei einem Minijob bleibt man weiter in der Privatversicherung. Wenn Minijob und Erspartes nicht ausreichen, kann man ggf. beim Jobcenter Arbeitslosengeld II inkl. Zuschuss zum Beitrag der privaten Krankenversicherung beantragen.

0
LaffeLelle 06.09.2014, 17:19
@RHWWW

Aber mit 25 fliege ich doch aus der Privaten meiner Eltern raus und muss mich selbst versichern. Das ist bei meinen Kommilitonen doch auch so..

0
RHWWW 06.09.2014, 17:29
@LaffeLelle

Der günstige Studententarif bei der Privatversicherung endet meist mit dem 25. Geburtstag. Am besten in den Versicherungsunterlagen nachlesen, was dort zum Ende der Versicherung und zum Punkt "Folgeversicherung" beschrieben ist.

Eine gesetzliche Krankenversicherung ist nur möglich, wenn man mehr als 450 Euro brutto verdient.

Tipp: Vor Studienbeginn klären, welche Auswirkungen eine Befreiung von der Versicherungspflicht auch nach Studienende hat - und zwar bei der privaten und der gesetzlichen Krankenversicherung!

1
RHWWW 08.09.2014, 21:21
@RHWWW

Danke für den Stern!

Bei der Postbeamtenkrankenkasse und der KVB für Bahnbeamte gelten Besonderheiten. Falls zutreffend, bitte die Krankenversicherung davor angeben (ggf. auch als Kleinkind).

0
Darf eine KK mich daher ablehnen?

Nein. Es gibt keine Gesundheitsprüfung in der GKV.

Nein!! Jeder ist mal krank, das ist normal. Dafür sind Krankenkassen ja da.

Eine gesetzliche KK stellt keine Gesundheitsfragen.

Was möchtest Du wissen?