kann eine katze von einem hautabszess sterben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es wirklich nur ein Abzess ist dann mit Sicherheit nicht.Meine hatte am halben Körper einen.Das war vor c.a.11jahren und es geht ihm (altersgerecht)noch sehr gut.Es hat zwar damals viel Geduld gebraucht aber das geht wieder weg.Mach dir nicht all zu große Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat denn der tierarzt genauer erklärt , was es für ein Abzess sein soll? ... erst muss geklärt sein , ob eine bakterielle infektion dahinter steckt , dann kann er auch erst die richtige Salbe verordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst bestimmt Bisswundenabszess, oder ? Nein, von sowas stirbt eine Katze nicht, - jedenfalls nicht, wenn die Wunde korrekt medizinisch versorgt wird. Der Tierarzt gibt da meist ein Antibiotikum (als Spritze) und eine Enzymsalbe, die das Eitergewebe im Abszess herauslöst. Wenn ihr die korrekt anwendet, wird das schon heilen.

Auf die leichte Schulter nehmen darf man Bisswundenabszesse jedoch nicht, denn sie schmerzen und beeinträchtigen das Allgemeinbefinden einer Katze sehr. Letztlich können sie an unbehandelten Abszessen auch sterben und/oder wochenlang schwer leiden, - deshalb ist es gut, dass ihr eure Katze ärztlich behandeln lassen habt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertraue dem Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab Gedult , aber Katzen können auch an so etwas sterben.Menschen ja auch (Hautkrebs)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?