Kann eine Katze mit 3 Beinen noch als Freigänger gehalten werden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

lass sie wieder raus gehen, sie wird vorsichtig sein. evtl. will sie ja auch erst mal gar niciht so viel raus.. wird ja jetzt eh kalt..

wir hatten auch eine katze mit einer kaputten pfote und die hat es zwar beim bäumeklettern behindert, aber sie hat trotzdem ihre mäuse mit nach hause gebracht und ist im garten rumgetollt. weit weg von zuhause ist sie allerdings nicht mehr gegangen, wurde dann eine ganz große schmusekatze..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kannte einen Freigängerkater mit 3 Beinen - der wurde steinalt. Sein Aktionsradius war kleiner. Aber er hat sichtlich sein Leben genossen.

Bei reiner Wohnungshaltung nach Jahren der Freiheit wäre Dein Katzerl sicherlich ziemlich unglücklich.....:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auf jeden Fall!:)

Lass sie ihr Leben weiter genießen, sie wird vielleicht nicht mehr ganz so lange draußen sein, wie aktiv sie draußen ist kann sie ja selber entscheiden, lass sie aber auf jedenfall raus, denn da haben Katzen spaß!:)

lg, shnutz96

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja ich würde nicht rauslassen..Aber das problem von katzen: sie sind rebellen sie machen dir alles voll: klamotten, sofas usw. nur weil sie nicht raus dürfen.. und mit 2gaube ich schaffst dus nicht mehr die drinnen zu behalten :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann Du sie wieder rauslassen, wenn sie wieder ohne Scherzen laufen kann. Vor einem weiteren Unfall ist sie natürlich nicht sicherer als vorher. Aber das ist der Preis der Freiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du kannst ne katze eh nicht kontrollieren, also lass se machen was se will ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Katze einschläfern lassen, da sie keinen Spaß mehr am Leben hat mit 3 Beinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GoldenTime 17.10.2012, 22:32

Guck mal der Rollstuhlfahrer hat sowieso kein spaß am leben! Lass den mal die TOdesklippe runter schuppsen! -.-'

0
holgerholger 17.10.2012, 22:33

@Baumi 88: Sagt wer? Die KAtze sicherlich nicht.

0
Christin2687 17.10.2012, 22:33

Ich denke nicht...würdest du dir das Leben nehmen, wenn man dir ein Bein abnimmt? -.-

0

Lass sie ihr leben leben snst zerstörst du ihr das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?