Kann eine kaputte Beziehung wieder aufblühen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du fragst was du machen könntest?

Diese Frage ist schon mal grundsätzlich falsch gestellt! Zuerst müsstest Du dich fragen was habe ich bisher alles falsch gemacht, falsch gesehen, falsch bewertet.

Du bekommst nun von mir genau die gleiche symbolische Haue, die ich sonst den Frauen vermittle. Hört doch endlich mal mit dem Unsinn auf, Andere für euere Gefühle und vor allem Verletzungen verantwortlich zu machen!

Verletzten kann dich niemand, außer du selbst . Solcherlei Verletzungen sind genau genommen nichts anderes als eigene Auslegungen, eigene Interpretationen, eigene Überlegungen die zu diversen Gefühlen führen

Also mal im Klartext, wenn du was blödes denkst, was blödes glaubst, hat irgendwer dich verletzt?

Angenommen ich sage, du stellst dich blöd an, heißt das dann, ich halte dich für dumm? Nöö, ich sagte nur, du stellst dich blöd an, hätte ja besser sagen können, du könntest einiges "besser" machen, anstatt du stellst dich .... Habe ich dich also vorhin beleidigen wollen, oder habe ich nur nicht gut genug aufgepasst bei der Wahl meiner Worte, und du hörtest nur was du hören bzw interpretieren wolltest anstatt zu denken er könnte was anderes gemeint haben, oder im Zweifel frage ich Ihn doch einfach nochmal.

Misstrauen tun vor allem Menschen, die sich selbst nicht richtig trauen, ;-) Anders ausgedrückt, die kein oder sehr wenig Selbstvertrauen haben! Und nicht tolerant sein können, weder bei sich selbst, noch bei Anderen.

Warum kannst du mit deiner Freundin nicht so umgehen wie mit (d) einer Tochter? Zu eigenen Kindern hat man schließlich auch eine Beziehung! Kompromisse muss man als Elternteil auch machen, wieso können manche Leute keine oder nur wenig Kompromisse in Partnerschaftlichen Beziehungen machen? Suche mal diesbezüglich nach deiner Fehlerquelle.

Eifersucht sagt doch ganz deutlich, wer mit Eifer sucht ....wird auch was finden! Wozu der Eifer, die Mühe, vor allem wenn man sowieso nur diverse negative Dinge erwartet, also grundsätzlich falsch geprägt ist?

Wieviele Muster soll ich dir zum erkennen noch vorgeben? Würden solche Vorgaben überhaupt was nützen? Anders gefragt, könntest du über deinen eigenen Schatten springen, loslassen von gewissen törichten Eigenarten?

Du konzentrierst dich auf die falschen Dinge. Angenommen wir Beide dürften um die Gunst deiner Freundin feilschen, kämpfen. Dann wärest du voraussichtlich schon eher der Verlierer. Ich würde mich um meine bzw unsere Freundin bemühen und zwar nicht alleine um Sie, sondern um eine gute Beziehung in ihrem Sinne.

Was weißt du überhaupt positives von Ihr ? Was könnte gefördert, verstärkt werden im Sinne einer guten Beziehung und Teamwork?

Du müsstest in einigem umdenken! Fang mal bei deinen Verletzungen an die du dir selbst zufügst! Du selbst, niemand anderes. Dann positiver denken, handeln. Du bist in zu vielen punkten negativ geprägt und somit in partnerschaftlicher Hinsicht eine Belastung, eine Zumutung.

Mehr Selbstvertrauen, mehr Toleranz wäre gut. Heißt, man darf sich auch mal in die eigene Tasche lügen, wenn es vorteilhaft ist, positiv gedacht. Und man darf auch mal eine Lüge vom Partner augenzwinkernd tolerieren, denn wer ist schon perfekt?

Was hindert sollte man meiden, was sich lohnt, anstreben!

Also, lohnt die Beziehung mit dieser Freundin, wenn du über deinen Schatten springen könntest? Oder würdest du mir diese Freundin überlassen wollen, weil ich vielleicht mit ihr viel besser umgehen könnte? Eifersucht geweckt, oder gelassen geblieben, gegrinst?

Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung berichten, das wenn die Beziehung einmal einen 'Knacks' hat sie nie wieder richtig funktioniert. Wenn du ein Glas fallen lässt, zerspringt es in 1000 Teile. Du kannst natürlich jedes Teil wieder zusammen setzten. Ein funktionstüchtiges Glas wird es aber nie mehr sein. So viel kann Dir dazu sagen. Viel Glück noch weiterhin.

Aus deinem Verhalten läßt sich sehr viel deuten. Du willst nicht mehr. Das heißt auch die Frage ist überflüssig. Denn im inneren kennst du die Antwort schon. Dann sei so fair und mach gleich reinen Tisch und halt sie nicht noch hin falls du es dir wieder anders überlegst. Das was du geschrieben hast ist eigentlich das aus. Nicht mal der Kuss hat etwas in dir ausgelöst. Ich finde das sagt doch schon alles.

Ich denke Du hast recht, ich habe einfach Angst, dass die Entscheidung vielleicht einfach falsch oder eventuell doch unbegründet ist. Es kann ja auch sein, dass ich mir das eingebildet habe, der Kuss hätte nichts bedeutet, wobei ich mir eigentlich sicher bin. Was ich aber auch vermute, ist möglicherweise auch einfach die Gewohnheit. Sie war immer da und jetzt eben nicht mehr..

0
@hauptspeise

Letztendlich ist es eure Entscheidung. Aber setzt euch doch mal hin und sprecht euch aus. Es gibt sicher Dinge die sie an dir gestört haben. Vielleicht gibt dir das zu denken. Aber aus deinem Verhalten spricht nichts von nochmal versuchen. Du hast auch nicht erwähnt, daß du sie liebst wenn ich mich recht erinnere. Auch das ist ein deutliches Zeichen. Denk in Ruhe noch mal nach aber auch über die schönen Zeiten und treffe dann eine Entscheidung. Mehr kann man da nicht raten.

2

nöö das sagt noch lange nicht alles. Ein Pessimist legt sich gemäß Gewohnheiten alles bzw vieles wie aus?

Das einzige was etwas aussagt ist, Pessimisten sehen, interpretieren viele Dinge negativ, können nicht aus ihrer Haut, nicht über ihren Schatten namens Gewohnheit springen!

Wie dürften Beziehungen mit Personen verlaufen, die notorische Pessimisten sind?

0

Exfreund kommt wieder an nach Trennung seinerseits?!

Huhu :) mein Freund hat sich vor vier Monaten von mir getrennt. Auf einmal schreibt er mich aber wieder an und möchte mich unbedingt wiedersehen. Ich hatte eigentlich was die Beziehung betrifft mit ihm abgeschlossen,dennoch mag ich ihn immernich. Soll ich seine audflammenden gefühle erwidern?

...zur Frage

Sie Antwortet bzw. schreibt nicht mehr zurück, hab ich was falsch gemacht?

Habe einer Freundin von mir gefragt, ob Sie ebenfalls Gefühle für mich hat, worauf Sie nein meinte. Das war heute Vormittag und seitdem hat Sie nicht auf meine Nachricht geantwortet. Es ist eigentlich nicht ihre Art und ich weiß jetzt nicht, was das soll? Vor allem sehen wir uns in der Berufsschule jeden Tag, da wir die selbe Ausbildung machen. Hat Sie einfach ein schlechtes gewissen, dass Sie mir jetzt die Wahrheit gesagt hat und deswegen schreibt Sie nicht zurück oder will Sie mich irgendwie warten lassen? Sie ist wie gesagt eine sehr gute Freundin und das Verhalten passt so gar nicht zu ihr. Deshalb wunder ich mich auch so.

...zur Frage

Wie trennt man sich von einem Menschen, den man liebt, aber weiß dass es keinen Sinn mehr macht?

Hallo wie kann man es schaffen sich von einem Mann zu trennen, für den man sehr starke Gefühle und Liebe empfindet, der einem aber immer wieder zeigt, dass die Beziehung eigentlich gar keinen Sinn mehr macht? Er macht aber auch nicht den Schritt und trennt sich, er lässt einen einfach immer wieder spüren, dass man ihm nicht soooooooooooooo wichtig ist und dass es viel wichtigere Dinge in seinem Leben gibt - ja eigentlich, dass für diese Beziehung kein Platz in seinem Leben ist. Trotzdem sagt er wenn man sagt "ich liebe dich" - "ich auch" - kann man diese Worte dann noch glauben? Hat es einen Sinn weiter zu kämpfen? Und wenn nicht wie kann man aufhören zu kämpfen und Schluss machen ohne an seinen Gefühlen zu zerbrechen?

...zur Frage

Macht es Sinn, auf ernste Gefühle zu hoffen bzw. zu warten oder um Gefühle zu "kämpfen"?

Also ich bin vor einem Monat eine "Freundschaft Plus Beziehung" mit einem Jungen eingegangen, den ich von Anfang an sehr anziehend fand. Da ist ja eigentlich von vorn rein klar, dass man nichts "Ernstes" möchte, aber irgendwie hat er mich unglaublich überzeugt

Er hat diese aber jetzt beendet, da er bemerkt hat, dass er noch für eine andere Gefühle hat und er das dann einfach nicht kann (erst als er sie wieder gesehen hat). Auch meinte er, dass ich wirklich nur Ablenkung war. er möchte was festes, nicht mit der anderen, die möchte er einfach nur glücklich sehen, aber auch nicht mit mir, weil ich beim ersten Sehen nicht das "gewisse Etwas" hatte. 

  • Wir haben noch Kontakt, macht es Sinn tzd zu versuchen ihn für mich zu gewinnen / von mir zu überzeugen oder ist das eher hoffnungslos? 

Wir wollten uns eigentlich auch noch weiterhin sehen, einfach als Freunde. Bin 17, wäre euch dankbar für Hilfe. Und ich weiß, Gefühle kann man nicht erzwingen. Das ist auch nicht meine Absicht , es geht um das warten , und das er mich vielleicht anders kennen lernt . 

Ich war übrigens seine Erste 

Danke im Voraus für Antworten :)

...zur Frage

Sie ist sich nicht sicher über ihre Gefühle für mich, was kann ich tun?

Ich kenne nun seit ein paar Monaten ein Mädchen. Seit ich sie kennen gelernt habe, liebe ich sie. Ich liebe sie so sehr! Damals hatte sie noch einen Freund, also war ich bereit zu warten, doch seit 2 Monaten hat sie diesen nicht mehr, sie weiß allerdings das ich Gefühle für sie habe. Direkt nach ihrer Beziehung zu ihrem Freund sagte sie zu mir, sie mag jetzt nicht direkt wieder eine Beziehung...ich habe auch das erstmal akzeptiert und ihr gesagt ich werde warten bis sie bereit dazu sei. Vor einer Woche kam sie dann und sagte zu mir, sie habe Gefühle für mich, der nächste schritt war eigentlich nur noch das wir zusammen kommen musten!

Wir hatten diese Woche hier einen dummen streit, wir hatten fürs Wochenende was abgemacht und plötzlich sagt sie mir ab weil sie was mit ihrer besten freundin zu klären hatte, darüber habe ich mich so geärgert das wir streit bekommen haben. Er hat sich nach einem tag wieder gelegt. Am Ende haben wir doch was zusammen unternommen an dem Wochenende.

Naja aber seit her ist wieder alles anders, sie sagt zu mir sie sei sich nicht mehr ganz sicher über ihre Gefühle für mich..... was kann ich nun noch tun?? Ich versteh langsam nicht mehr was ich noch mehr machen soll....

...zur Frage

Gefühle offenbaren nach längerer Funkstille...

Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe vor kurzem eine Beziehung beendet und habe wieder Kontakt zu einer guten Freundin aufgenommen, mit der ich unter anderem auch wegen dieser Beziehung keinen Kontakt mehr hatte. Diese Freundin ist ungefähr genau so lange wieder single wie ich (etwas mehr wie 1 Monat). Ich hatte auch mal Gefühle für diese Freundin.

Jetzt habe ich mich nach dieser längeren Funkstille wieder mit ihr getroffen und mich auch gut mit ihr verstanden und laut ihr war der Abend auch echt schön. (Wir waren erst alleine und nachher noch mit Freunden was trinken).

Seit diesem Tag glaube ich wieder Gefühle für sie zu haben. Ich freue mich wenn sie mir schreibt, warte auch drauf bis was von ihr kommt und muss ständig an sie denken.

Ich würde mich schon noch gerne ein paar mit ihr treffen bevor ich eine mögliche Beziehung eingehen will, ich will schließlich nichts überstürzen.

Was mich an der Sache interessiert, wie merke ich ob sie auch Gefühle für mich hat? Ich will sie nicht schon wieder als Freundin verlieren. Deshalb bin ich jetzt schon ein wenig verzweifelt, wie ich ihr meine Gefühle offenbaren kann, bzw wie lange ich damit warten sollte?

Ich hoffe Ihr habt Verständnis für meine Situation und ich bedanke mich jetzt schon für die Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?