Kann eine Kaiserschnittnarbe nach 7 Monaten wieder aufgehen?

6 Antworten

Nein. Das sollte vollständig verheilt sein :p Habe ähnliche Wunden, die manchmal während des Duschen oder so (wegen der erhitzung) etwas instabil aussehen, aber ich kann dir versichern das ist nach 7 Monaten definitiv verheilt!

ich denke mal das wird nen pickel vond er rasur sein...mein ks ist vier monate her und ich kann mir nich vorstellen das sie nochmal aufgeht...wenn du dir sehr unsicher bist würde ich mal beim doc nachfragen oder viell hast du noch kontakt zur hebi

liebe grüße

Da kann jetzt nicht mehr passieren ist schon zu,weil wenn es was wäre würde es weh tun bei berrühren. Ist bestimmt nur gewebe oder nichts schlimmes. Sollte es nach 28 tagen nicht weg gehen (haut erneuert sich). Einfach mal beim frauenarzt schauen lassen oder vorher wenn du schmerzen hast. Keine angst. Mfg

Pickel(ähnliches) an der Lippe ausgedrückt sieht jetzt aus wie eine Wunde?

Ich hatte seit Monaten etwas wie einen pickel an meiner oberlippe. Es hat nie wehgetan und war auch nicht wirklich auffällig, aber trotzdem hat es mich immer gestört. Gestern hab ich ihn dann ausgedrückt und es kam so etwas wie gelber Eiter raus. Heute sieht es aus wie eine Wunde oder als wäre meine Lippe aufgeplatzt. Was kann ich tun damit es so Schnell wie möglicj heilt? Kann ich davon eine narbe kriegen?

...zur Frage

Kaiserschnitt Narbe tut weh & ist hart (geworden) , normal?

Vor 9 1/2 Monaten hatte ich einen Kaiserschnitt (leider) .. Die Narbe selber ist recht gut verheilt man sieht sie zwar noch aber das stört kaum allerdings hat ein kleines Stück ca. 1 cm , länger gebraucht zu verheilen ( 1 1/2 wochen ca. ) und War auch etwas wund zwischen zeitlich wärend der Rest schon ganz gut aussah und der Kleber fast ab War .. vor etwa 2 monaten habe ich an dieser einen stelle dann einen keinen Knubbel ertastet naja es War wirklich klein ich sag mal kugelartig .. da er nicht genau auf der narbe War sondern ein paar mm über dem Schnitt dachte ich mir Villt ist es ein Pickel ? Es hat weder weh getan noch gejuckt .. hatte öfter Rum gedrückt hat sich nichts getan.. deshalb hab ichs lieber gelassen da noch weiter Rum zu fuchteln .. nun ist es so seit gestern ist dieses kleine Stück so verhärtet & schmerzhaft.. es ist ein richtiger knubbel geworden und deutlich größer man sieht nichts aber man spürt ihn deutlich er geht jetzt auch unter die narbe oder über die narbe ?!? Naja .. aufjedenfal sehr empfindlich .. Normal ? Verwachsung ? Jmd erfahrung mit sowas ? ..

Freue mich auf eure Antworten

...zur Frage

Sind minimale Löcher unter der Kaiserschnittnarbe gefährlich?

Gestern fiel mir suf,das auf der linken Seite,unter der Narbe ein minimales Loch war,so groß wie die Stecknadelspitze.Allerdings kam da nichts raus und ich weiß nicht ob da ein Haar rauswächst oder ob was schlimmes ist,denn die Stelle tut nicht weh.Ich war am Mittwoch imm Fitnessstudio für 2 std,und bin dort nur gelaufen,kanns deswegen kommen? Achja die Narbe ist fast 2 Jahre alt und weiß,und ohne Rötungen.

...zur Frage

Blutungen nach der Bauchspiegelung?

Hallo,

Ich hatte vor 3 Monaten eine Bauchspiegelung. Gestern war ich in einer Diskothek , und als ich zuhause war , habe ich bemerkt, dass Die untere Narbe wieder auf gegangen ist , meine Oberschenkel waren auch rot & auf Höhe des Reißverschlusses auch die hose. Ich hatte es aber überhaupt nicht gemerkt , hatte keine schmerzen.

Jetzt habe ich ein komisches druckgefühl im Bereich der Narbe , und sie sieht halt wieder so aus Wie direkt nach der OP.

Aber Nachblutungen sind doch eigentlich richtig stark oder ?

Ich habe jetzt ein Pflaster rauf gemacht , und passe ein bisschen mit Wärme auf, das reicht oder ?

...zur Frage

Verdacht auf Narben Bruch?

Ich habe vor 11 Monaten meine Zwillinge per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht und habe bis jetzt immer noch schmerzen am Unterleib an der narbe wenn ich was trage oder mich bücke. Meine Frauenarzt hat gestern gemeint das könnte eine Narben Bruch sein, da ich mich nicht schonen konnte nach der Geburt. Er hat mich jetzt in dem Spital überwiesen da wo ich  gebärt habe. Meine Frage an euch Kennt das jemand hatte das von euch jemand schon mal und muss man da wieder operieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?