Kann eine gute Freundin, die ich kenne von mir eingewiesen werden (Depressionen, arbeitsunfähig Sorge, usw)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Solange keine Selbstgefährdung oder Gefahr für andere herrscht nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamtamy
03.02.2017, 17:13

Dem schließe ich mich an.

1

So wie Du es beschreibst besteht keinerlei Bedarf an einer Einweisung gegen den Willen Deiner Freundin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?