Kann eine Grundbuchänderung nur über einen Notar erfolgen?

1 Antwort

Das kommt auf die Sache an sich an. An den Eintragungen im Grundbuch kann man nämlich viel ändern, z. B.: Wechsel der Eigentümer (Übertragung oder Verkauf - hier braucht man einen vom Notar beurkundeten Vertrag); Eintragung von Dienstbarkeiten (Wegerechte, Wohnrechte, Leitungsrechte etc. - hierbei müssen die Unterschriften aller Eigentümer von einem Notar beglaubigt werden - der Text wird vom Notar entworfen oder kann mitgebracht werden); Löschung von Dienstbarkeiten (wie vorstehend); Eintragung von Grundpfandrechten (Grundschulden, Hypotheken etc. - bei Grundschulden mit Zwangsvollstreckungsunterwerfung Beurkundung durch den Notar, ohne Zwangsvollstreckungsunterwerfung mit Unterschriftsbeglaubigung durch den Notar); Löschen von Grundpfandrechten (mit Unterschriftsbeglaubigung durch den Notar). Meist ist also ein Notartermin notwendig. Grundbuchänderungen ohne Notar sind z. B. möglich, wenn ein (Mit)Eigentümer verstorben ist und das Grundbuch gemäß dem Erbschein berichtigt werden soll - dann braucht man nur den Erbschein und einen schriftlichen Antrag ev. noch vorhandener Eigentümer und aller Erben oder auch bei der Löschung spezieller Grundpfandrechte (die aber heutzutage kaum noch vorkommen).

Ist ein notarilles Testament gültig, auch wenn die Unterschrift nicht mehr erfolgen konnte, weil der Erblasser vorher stirbt?

Die Erblasserin hat gegenüber dem Notar den letzten Willen erklärt und verstarb vor der Unterschrift der Beurkundung. Ist das Testament damit ungültig oder kann der Notar dies als Testament anerkennen?

...zur Frage

Umschreibung im Grundbuch beschleunigen?

Folgende Situation:

September 2017: Notar nimmt Grundstücksumschreibung in der Familie zu Protokoll

Dezember 2017: Antrag beim Grundbuchamt wird durch Notar gestellt

Juni 2018: Anfrage beim Grundbuchamt nach Bearbeitungsstand; Antwort durch Grundbuchamt: "wir tragen gerade den April 2017 nach"

brauche die Eintragsbestätigung aber für KfW Sanierungskredit und soll jetzt ein Schreiben ans Grundbuchamt fertig machen und hinschicken ...

gibt es irgendwelche Formulare oder Vorlagen für solche Zwecke?

...zur Frage

formloser Antrag - Vorschuss ALG I

Hallo, ich möchte einen formlosen Antrag an das Arbeitsamt schreiben, weil ich einen Vorschuss brauche, da ich kein Geld mehr habe. Ich habe Anspruch auf ALG I. Nun weiß ich aber nicht, wie ich diesen Antrag formulieren kann. So in etwa? :

Formloser Antrag

Sehr geehrte Damen und Herren, ich, geboren am ..., beantrage hiermit einen Antrag auf Bewilligung von einem Vorschuss.

Mit freundlichen Grüßen

Reicht das aus? Bitte um Hilfe ! Danke

...zur Frage

Grundbuchaustragung ohne Anwesenheit einer Partei?

Ich habe einen Garten. In diesem sind im Grundbuch mein Freund und ich eingetragen. Nun haben wir uns getrennt und ich möchte allein im Grundbuch vermerkt sein. Er ist damit einverstanden, sodass eine Grundbuchaustragung erfolgen kann. Er ist jedoch viel auf Montage, sodass es kaum möglich ist, mit ihm gemeinsam zum Notar zu gehen. Welche Möglichkeit gibt es, dass auch ohne seine Anwesenheit eine Austragung aus dem Grundbuch erfolgen kann? Wie wäre das möglich? Muss er woanders eine notariell beglaubigte Erklärung abgeben oder kann man soetwas faxen? Kann man dies über einen Vertreter regeln und wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?