Kann eine größere wohnung die symtome von klaustrophobie lindern

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dir einfach eine größere Wohnung zu besorgen würde bedeuten, das Problem zu verlagern. Das ist in keiner Lebenslage eine sinnvolle Methode, mit Problemen umzugehen.

Besser wäre es, wenn du dir psychologische Hilfe besorgen und deiner Angst auf den Grund gehen würdest. Dann kannst du die Sache aus der Welt schaffen und musst dir auch in Zukunft keine Sorgen mehr darum machen.

Kommt vor allem auch deutlich billiger, als sich immer wieder neue, immer größere Behausungen zuzulegen ;)

Du wie willst das begründen? Willste ein Schloss bewohnen? Da haste Raüme ohne Ende! Kannst ne Woche brauchen um alle zu begehen und am Ende suchst Dir den der am wärmsten ist! Und was ist das für einer? Genau wie in einer riesen Wohnung der kleinste weil er sich am schnellsten aufheizt und am länsten warm bleibt! Und im Sommer wenn es richtig heiss ist wer läd sich am schnellsten auf ,?der Grösste Raum und was machst Du gehst dahin wo es am kühlsten ist und das ist der kleine Raum! Na gut die Angelegenheit mit dem Kühlschrank ja der währ auch ein wenig zu eng für mich! Viel Spass bei der Suche nach der richtigen Wohnung die es nicht geben wird! Weder am Süd und auch nicht am Nordpol!

ist Klaustrophobie nicht die Angst vor geschlossenen Räumen? da ist es , glaube ich, egal wie gross der raum ist

Was möchtest Du wissen?