Kann eine Frau einen Mann wirklich vergewaltigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar geht das.... Durch Medikamente und manuelle "Stimulation (Prostata, etc).... Außerdem, warum beschränkst du dein Denken auf den Penis des Betroffenen? Er hat ja auch noch einen Anus.... könnte also auch dort penetriert werden.

Egal ob Mann oder Frau - vergewaltigt zu werden, die körperliche Qual dabei und die seelische Qual dabei und hinterher... das wünscht man echt niemandem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der typ es überhaupt nicht will. Sie es aber (wie auch immer) schafft das er sich nicht wehren kann, dann ist das für ihm genauso schlimm wir wenns andersrum ist. Warum sollte eine mann des dann nicht so schlimm finden. Ich denke es ist noch schlimmer, weil einem Mann ist es dann glaub ich noch unangenehmer und er schämt sich,..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rav345
18.06.2017, 02:43

Männer haben einen deutlich stärkeren Sexualtrieb als Frauen. Wenn ein Mann denn wirklich mal in so eine Situation geraten sollte, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass ein Mann sich nicht so extrem wehren würde wie eine Frau. 

0
Kommentar von Dilaralicious2
18.06.2017, 02:53

Eine Vergewaltigung ist wenn der Sex gegen den Willen des anderen geht. Wenn der typ schwul ist oder deutlich zu jung dann wehren die sich genauso wie eine Frau das tun würde. Und selbst wenn es ein Heterosexueller Mann ist wenn er es nicht möchte wird es ihm genauso wie einer Frau gehen. Wenn der Mann es erst nicht wollte und dann doch geil wird oder lust kommt dann hat es nicht mehr viel mit Vergewaltigung zutun weil dann wollen ihn ja beide und dann bin ich mir ziemlich sicher das er sich nicht mehr wehrt und spätestens wenn er nicht mehr "nein" sagt und/oder sich nicht mehr wehrt ist es keine Vergewaltigung.

0
Kommentar von Dilaralicious2
18.06.2017, 04:52

Des ist doch Schwachsinn. Des könnte andersrum eine frau auch machen. Wenn man es nicht will dann will man es nicht. Würdest du wenn cindy aus Marzahn dich vergewaltigen würde augen zu machen und an was schönes denken?

0

Beides ist Mist. Es gibt durchaus devote Männer, die sich nicht trauen, sich zu wehren. 

 Einen Mann zu vergewaltigen, dürfte aber dennoch schwerer sein, wenn er einfach keinen hoch bekommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen davon, dass ich anders als du das Thema absolut nicht lustig finde (":D"), beschäftige dich doch mal im Internet mit Fällen von häuslicher Gewalt, die von Frauen ausgeht. Da gibt es zahlreiche sexuelle Misshandlungen von Männen, die garantiert schwere psychische Folgen hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rav345
18.06.2017, 01:37

(:D) ≠ lustig. Meist sind es irgendwelche Mütter die ihre 10 Jährigen Jungen missbrauchen. Fälle in denen Frauen erwachsene Männer vergewaltigen gibt es kaum. Und selbst wenn es doch mal passieren sollte, bin ich mir fast sicher, dass ein Mann nicht solche extrem krassen psychischen Folgen davontragen würde wie eine Frau.

0

Ja, gab mal einen Fall, da wurden dem man Mittel eingeflößt, so dass der stundenlang "konnte".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, sowas gibt es auch, ist bekannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?