kann eine Fernbeziehung hier funktionieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kann man nie so sagen. Ich bin 15 Jahre in  ner Fernbeziehung auf 600km gewesen und es hat geklappt. Wohl auch,w eil wir uns viel schrieben, telefonierten (das war zu dem Zeitpunkt noch bissl schwieriger und teurer als heute.. hey ne, das war nicht Anno Tuck!).. und immer Urlaub miteinander verbrachten.

Klar,w ar nicht immer leicht.. aber wars absolut wert. seit 2009 wohnen wir zusammen und ich bereue das nicht. Meine Kollegin.. hat schon mit ihrem Kerl Schluss gemacht, als sie für 3 MOnate in ein Büro 200km entfernt kam. Ich dachte, bei dem gehalt und privat zu nutzendem Dienstwagen.. aber sie sagte: das ist verschenkte Zeit.

So unterschiedlich kann man es sehen.

Wenn man will.. kann man. Wenn man nicht will.. wirds nicht klappen.

ich denk, bei Euich könnte das durchaus hinhauen, Ihr wisst ja auch, dass es nur für einige Zeit ist.. von wegen Ausbildungsende, neue Pläne.  Wagt es!

Das hört sich echt schön an - Freut mich für dich :)

0

ob sowas die beziehung belastet, ist individuell sehr unterschiedlich. ich fuehre seit jahren eine aehnlich ferne fernbeziehung und wir sind beide ganz zufrieden damit. 

das liegt aber vermutlich auch daran, dass wir beide eher unabhaengig und selbststaendig sind und unterschiedliche bekannte und freunde haben. es ist also generell moeglich, dass es klappt.

probierts halt aus

Meine Freundin wohnt 8 Stunden weit entfernt und es funktiniert auch wunderbar.. Sehen uns alle 2 Wochen, daq sie immer jedes 2. wochenende bei mir übernachtet:)

Lieber keine Beziehung als eine Fernbeziehung....

warum den nicht

das kann man aus der ferne nicht sagn; es kommt auf euch selber an

Was möchtest Du wissen?