Kann eine Fernbeziehung funktonieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Seit 1 1/2 Jahren in einer Fernbeziehung, dieses Jahr ziehe ich zu ihm. Uns trennen 350km und wir sehen uns jedes zweite Wochenende. Klar muss man Abstiche machen, Geld sparen und es ist auch stressig, ständig die langen Fahrten. Aber wenn man sich liebt meistert man das mit links ;)

Sch**ß drauf was die anderen sagen, eh!!! Einfach ausprobieren. Hatte auch schon 'ne Fernbeziehung, nur dass er in Schweden wohnt und ich in Deutschland... Ich habe ihn aufgegeben und bin jetzt gut mit ihm befreundet. Aber auch nur, weil er 16 ist und eben Bedürfnisse hat. Nehm' dir KEIN Beispiel an mir, kämpfe um diesen Jungen und teile deine Sorgen mit ihm. Viel Glück <3

also 1. Aus der Schweiz, so toll ich auch :D

Auf jeden Fall, Wenn Du Dich mit ihm treffen möchtest, könntet ihr auch machen, ihr trefft euch in der Hälfte, das heisst dann 2Stunden Fahrt..! Und ihr könntet ja auch per Skype Videochat machen, dann seht ihr euch auch :) Auf jeden Fall, ich hatte auch mal eine Fernbeziehung, aber das war auch nichts ernstes. bei mir ist es nicht gut gelaufen, aber bei mir war es auch anders, und nichts ernstes. Ich wünsche Dir viel Glück mit ihm..! lg zoocker

Meiner Meinung nach macht eine Fernbeziehung nur Sinn, wenn man eine konkrete - wichtig: realistische! - Perspektive für das dauerhafte Beisammensein hat. Also z.B., wenn man mal fürs Studium zwei Jahre weggeht, aber danach ein gemeinsamer Wohnort realistisch ist etc. pp. Oder halt, wenn man erstmal an verschiedenen Orten lebt, so wie ihr, und sich ne gemeinsame Perspektive schafft.

Ins Blaue hinein eine Fernbeziehung zu führen, geht nicht auf Dauer. Die Frage ist letzten Endes nur, WIE lange es funktioniert und ob es den logistischen wie auch psyhologischen Aufwand, also die ständige Fahrerei und die Belastung, den Partner selten zu sehen, bis dahin wert ist. Letzteres kannst du dir allerdings nur selbst beantworten. Und er sich.

Ich führe auch eine Fernbeziehung im Gegensatz zu dir ist mein Freund mit dem Zug 2 Tage und mit dem Flugzeug 3 stunden von mir entfernt. Ich sehe ihn 2 monate im jahr im Sommer und wenn es zeitlich möglich ist auch im Winter. Es fällt mir sehr schwer, weil ich seine nähe mehr als 2 monate brauche aber trotzdem würde ich ihn auf keinen Fall aufgeben. Es ist einfach toll meiner meinung nach, weil die Paare die sich jeden Tag sehen eigentlich sehr schnell genug voneinander haben. Glaub mir, wenn du richtig verliebt bist und er auch, werdet ihr euch mehr sehen als du denkst, viel glück!

Ich steh grad auch Blender Entscheidung eine fernbeziehung zu führen

Was möchtest Du wissen?