Kann eine einzelne Ameise überleben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie geht unweigerlich ein. Nur im Staat kann sie überleben bzw. ihre biologische Lebensspanne voll ausleben.

Nur eine kurze Zeit, denn ihr fehlt die Kommunikation mit ihren Artgenossen, wo es Nahrung zu finden gibt.

Ameisen sind sehr kommunikativ und wenn eine einmal einen Bissen entdeckt hat, dann dauert es nur kurze Zeit und alle anderen Ameisen sind auch versammelt.

Diese Information fehlt einer einzelnen Ameise und damit ist ihr Schicksal besiegelt.

So ne Ameise hat ganz allgemein kein all zu hohe Lebenserwartung, kann sich allerdings ja auch ohne Hilfe Essen suchen. Aber die Ameisen leben ja nicht nur zusammen um zu überleben sondern auch um sich fort zu pflanzen.

zumindest hat sie bei der vermehrung probleme...

Alle Ameisen sind fortpflanzungsunfähige Weibchen; nur die Königin hält den Staat durch ihr generatives Verhalten am Leben; und sie wird nur einmal in ihrem Leben, nämlich während des Schwärmens als junge Königin, begattet.

kujapper

0

nein wird im winter verhungern

Leben die nicht sowiso nucht unglaublich lange?

Nee das sind die Schildkröten.

0

einfacher Arbeiter haben eh eine sehr kurze Lebenspanne

Wikipedia weiß sicher genaueres

Was möchtest Du wissen?