Kann eine eBay Käuferin von einem Kauf bei einer Privatperson zurück treten und muss der Verkäufer dem zustimmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, generell darf man so was nicht machen. Stell dir vor du hast ein Auto für 5000 ersteigert, und der Verkäufer muss jetzt paar hundert Euro Gebühr bezahlen, da du jetzt deine Meinung geändert hast ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beachten Sie, dass jedes abgegebene Gebot rechtsverbindlich ist. Wenn Sie den Zuschlag bei einer Auktion erhalten, sind Sie verpflichtet, die Transaktion abzuschließen und den Artikel zu bezahlen. 

Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von eBay.

http://pages.ebay.de/help/buy/bidding-ov.html

und lese auch das :

http://verkaeuferportal.ebay.de/kauf-abbrechen

und informiere Dich hier 

http://community.ebay.de/t5/Verkaufen-bei-eBay/K%C3%A4ufer-will-vom-Kauf-zur%C3%BCcktreten-Was-muss-ich-als-Verk%C3%A4ufer-tun/qaq-p/927957

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein der Verkäufer muss nicht zustimmen. In diesem Fall hat der Käufer eben Pech. Schließlich muss man zweimal bestätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?