Kann eine Brandwache von Jugendlichen gestellt werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In aller Regel muss für die Brandsicherheitswache eine volljährige Person verantwortlich sein. Details zu den bei Euch geltenden Bestimmungen kannst Du sicherlich bei der Abteilung "Vorbeugender Brandschutz" der zuständigen Feuerwehr erfragen.

Für Bayern gibt es ein Merkblatt "Sicherheitswachen". Da ist eindeutig drin geregelt, dass Teilnehmer an einer Sicherheitswache 18 Jahre alt sein müssen. http://www.sfs-w.de/lehrmittel/abwehrenderbrandschutz/05_12_2011-07-19.pdf (4.2 Qualifikation)

Wenn du für dein Bundesland (sofern das nicht ohnehin Bayern ist (-: ) keine ähnliche Richtlinie findest, würde ich das trotzdem als einschlägige Regel bezeichnen.

Abgesehen davon halte ich es ohnehin nicht für sinnvoll, jemanden ohne mindestens Truppführerlehrgang da teilnehmen zu lassen. Und den kann man erst mit 18 machen. ;-)

Wenn keine Brandwache vorgeschrieben ist (das Gesetz sieht keine vor und die Ordnungsbehörde macht keine Auflage), dann können die das machen.

Wenn eine Brandwache vorgeschrieben ist, dann gibt es entweder ein Gesetz oder eine Auflage wo drin steht, wer Brandwache machen darf. Und da wird unter Garantie nicht Jugendfeuerwehr drin stehen.

wie halt immer im richtigen leben,18 ist angesagt um verantwortung zu übernehmen,sicher dürfen die dabei sein,nur ein verantwortlicher auch und das ist volljährig

Zunächst ist die Frage, ob es ordnungspolizeiliche Auflagen gibt bezüglich Sanitätsdienst und Brandschutz gibt. Erstere kann ein Schulsanitätsdienst in der Regel nicht erfüllen und allenfalls unterstützend tätig werden. Letztere braucht verantwortliche Personen, die volljährig sein müssen.

PS: Es gibt einen Unterschied zwischen "Brandwache" und "Brandsicherheitsdienst".

ju96747 30.03.2012, 13:16

ja, tut mir leid ich meinte brandsicherheitsdienst

0

Nein. Es gelten bestimmte Voraussetzungen bei bestimmten Veranstaltungen und bestimmter Personenanzahl. Man muss aber volljährig sein und für die Tätigkeiten gewisse Lehrgänge absolviert haben.

Nein, in der Jugedfeuerwehr wird an die Einsätze "rangeführt" das heisst aber nicht, dass sie die Verantwortung übernehmen wenns los geht nehemen wir an es fängt wieder an zu brennen was dann??? ie dürfen noch nicht löschen

Was möchtest Du wissen?