kann eine blasenezpndun kommen vom mastrubieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Blasenentzündung (falls du das meinst) entsteht, wenn Bakterien über den Harnleiter in die Blase gelangen. Das muss behandelt werden. Es kommt nicht vom Masturbieren, und selbst wenn, kann der Arzt es nicht feststellen. Solltest du also Schmerzen beim Pinkeln haben, ab zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst durch Masturbation dann eine Blasenentzündung bekommen, wenn deine Hände oder die “Hilfsmittel“ nicht sauber sind, deshalb sollten Vibrator und Co immer mit geeigneter Desinfektion gereinigt werden (speziell für Silikon und den Intimbereich geeignete Mittel) und deine Hände immer frisch gewaschen. Auch Darmbakterien, die an den Harnleiter gelangen, lösen eine Blasenentzündung aus.

Der Arzt sieht natürlich die Blasenentzündung, jedoch nicht die Ursache. Ob du masturbiert hast würde er nur sehen, wenn du es unmittelbar vor dem Termin tust (geschwollen, rot).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die Primären Geschlechtsorgane haben grundsätzlich nichts mit der Blase zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123lolo
16.09.2016, 08:43

also wenn ich jezt zum arzt gehe und in einm becher pipi machen muss merken die das nicht oder ?

0

Was möchtest Du wissen?