Kann eine Bank vor Auszahlung von einem Kreditvertrag (Immo) zurücktreten?

2 Antworten

Im Kleingedruckten der Vertragsbedingungen steht IMMER das die Bank ein außerordentliches Kündigungsrecht hat, wenn sich Rahmenbedingungen beim Kunden so verändern, dass sie berechtigte Sorge haben können, dass das Darlehen nicht regelmäßig bedient werden kann. Die aufgenommene Selbstständigkeit kann daher sehr wohl zur Kündigung des Darlehens führen. Daher empfehle ich auf jeden Fall die Anfrage bei einer anderen Bank abzugeben.

Nö können sie nicht. der Vertrag steht und nachdem das ja ne Forward Finanzierung war geht die Bank auch nicht davon aus dass sich an deiner persönlichen Lebenslage nichts geändert hat.

Anschlussfinanzierung kündigen?

Hallo, habe mal eine Frage zur Anschlußfinanzierung, also meine Zinsbindung läuft im März 2018 aus, ich habe jetzt schon eine Anschlußfinanzierung bei der gleichen Bank abgeschlossen. Jetzt habe ich aber neue Pläne und würde die Wohnung gerne 2018 verkaufen! Gibt es eine Chance ohne eine große Vorfälligkeitsentschädigung aus den Vertrag wieder rauszukommen? Mfg. Immoheinz

...zur Frage

Zinsbindung läuft aus, was nun?

Hallo.

Unser bestehender Kredit zur Finanzierung unserer Wohnung und die damitverbundenen 3,75% Zinsen p.a. laufen aus.

Was passiert jetzt? Bleibt der Zins von 3,75% bestehen und wird einfach verlängert oder kann man mit der Bank durch die momentan niedrigen Zinsen eine Anschlussfinanzierung realisieren die bei gleichbleibender Tilgung vielleicht einen geringeren Zinssatz beinhaltet?

Oder ist die Bank nun berechtigt das sogar alles zu kündigen und die Restschuld einfordern?

Wie soll ich bestenfalls vorgehen? Und was wäre an Zins bei Anschlussfinanzierung realistisch wenn die Restschuld ca 57000 Euro beträgt und die Wohnung einen Verkehrswert von 65000 Euro hat?! Ich möchte weiter 450 Euro tilgen und in spätestens 12 Jahren fertig sein.

Vielen lieben Dank.

...zur Frage

austritt aus dem Kreditvertrag

Ich stehe zusammen mit meinem Ex Freund im Kreditvertrag bei der Sparkasse. Ich wollte aus dem Vertrag austreten. Mein Ex stimmte dem zu und die Sparkasse hat dem auch zugestimmt. Ich sollte nur aus dem Grundbuch austreten. Daher sind mein Ex und Ich gemeinsam zum Notar gegangen und dieser hat mein Grundbuchaustritt beurkundet. Er müsste jetzt lediglich noch zur Sparkasse und alles Unterschreiben und die Senden das an den Notar und alles wäre klar. Er bekommt aber seinen Hintern nicht hoch um zur Sparkasse zu gehen. Muss ich jetzt wirklich einen Anwalt einschalten? Ich will den auch nicht mehr sehen, die ganze Geschichte ist jetzt auch schon 6 Jahre her ( Trennung ). Hat jemand einen guten Rat, wie ich Ihm drohen kann, zur Bank zu gehen? Auf Anrufe, Briefe und persönliche Gespräche reagiert er gar nicht.

Vielen Dank

...zur Frage

Anschlussfinanzierung -10jähr. Zinsbindungsfrist abgelaufen - Bank setzt mit gleichem Zinssatz (4,95%) fort - hab gelesen marktübliche Zinsen - ist das üblich?

...zur Frage

Kreditvertrag unterschrieben, bisher keine Bestätigung der Bank. Kann man davon zurücktreten?

Hallo,

auf Grund eines Anbaus mussten wir finanzieren. Auf Grund unvorhergesehener Kosten mussten wir nochmals nachfinanzieren. Das ist jetzt ca. einen Monat her und wir haben bisher keine Bestätigung der Bank erhalten. Da wir jedoch das Geld benötigen würden wir jetzt anderweitig finanzieren, damit der Bau weitergehen kann. Ist es möglich den Vertrag zu widerrufen, da die Bank ja noch keine Bestätigung gegeben hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?