Kann eine Bachelorarbeit so verfasst werden, dass sie als Universalbestanden gilt?

3 Antworten

Warum wählst du nicht einen Betreuer, mit dem du das Thema besprechen und idealerweise auch noch etwas Betreuung erhalten kannst?

weil andere Betreuer andere und höhere Anforderungen haben momentan schreibe ich 30 Seiten bei anderen über 60

0
@verreisterNutzer

Es gibt formale Maßgaben für die Länge einer Bachelorarbeit, die sind aber vom Betreuer unabhängig. Wenn der Inhalt gut ist, aber das Volumen unter 60 Seiten ist, meinst du dann, die anderen Betreuer würden dich durchfallen lassen? Um welches Fach geht es denn überhaupt?

2

Das kommt auf die Bewertungsrichtlinien deiner Uni an.

Bei uns hat der Inhalt 80% gezählt, Schrift und Form nur 20%. Nur damit hättest du also nicht bestehen können.

Wenn du es einreichst, dann musst du doch einen Prüfer angeben, damit es an diesen weitergeleitet werden kann. Mit dem kannst du dich dann doch auch abstimmen, oder nicht?

Formalien und Regularien sind zwar wichtig, ein wenig Inhalt müßte aber schon dabei sein wenn du bestehen willst.

Was möchtest Du wissen?