kann eine athe (ungläubige)einen muslem heiraten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

natürlich kann sie das! ich bin auch muslimisch,aber meine eltern sind nicht so stark gläubig c: aber sollten seine eltern stark gläubig sein,könnte es etwas schwierig werden :s aber das sowas verboten sein soll,halte ich für quark.von irgendwelchen dingen,die man tun muss,habe ich noch nie etwas gehört o.o ich glaube nicht daran,klingt für mich nach dem kleinen scherz ^^ aber es ist theoretisch möglich :) da ich fürs heiraten aber noch zu jung bin,kann ich dir über sowas leider nicht so sehr viel sagen,wie das bei muslimen geht..aber türkische hochzeiten sind meiner meinung nach die schönsten :D :P

und das mit dem verschleiern oder sich unterwerfen halte ich für unverschämt,sowas zu behaupten.ich glaube daran nicht,aber überall auf der welt gibt es menschen,die ihre religion durchsetzten wollen..nicht nur bei den muslimen

für strenggläubige gilt damit die Ehe anerkannt wird, die Frau muß dem christichen, jüdischen oder islam beitreten sein.

Einen Pilotenschein, dich verschleiern und dem Mann unterwürfig sein.

Was möchtest Du wissen?