Kann eine Aphte durch Stress verursacht und somit durch dessen Vermeidung vermieden werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ursache von Aphten ist im Prinzip noch nicht endgültig geklärt. Unter anderem nimmt man aber an, dass extremer Stress solche verursachen kann. Es kann also zumindest (auch in anderer Hinsicht) hilfreich sein, eine Stress Vermeidung mal auszuprobieren. Obwohl dies natürlich leichter gesagt, als getan ist…^^.

Aphten sind ähnlich wie Herpes. Hat man den Virus mal, ist er nicht mehr weg zu kriegen. Und ist hochansteckend. Geschwächtes Immunsystem lässt die Teile ausbrechen. Und Stress kann das Immunsystem enorm schwächen.

Dredger 11.07.2011, 07:45

Ansteckend? So ein Blödsinn! Genau wie die Ursachen UND die Behandlung ist auch die Vermutung mit der Ansteckung nicht bewiesen. Die Ursache für die Entstehung von Aphten sind noch immer unbekannt bzw nicht 100%ig geklärt. Es wird viel vermutet und Stress gehört auch zu den meist vermuteten Faktoren. Neben geschwächtem Immunsystem und erhöhter Bakterienzahl im Mund gibt es noch viele weitere Vermutungen.

0

Was möchtest Du wissen?