Kann eine anzeige wegen einbruch und Sachbeschädigung zurück genommen werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Strafanzeige kann nicht zurückgezogen werden. Auf eine Anzeige
folgen Ermittlungen, der zuständigen Strafverfolgungsbehörde, die
unabhängig anlaufen und weiterbetrieben werden. Am Ende der Ermittlungen
werden die Ergebnisse an die Staatsanwaltschaft übergeben, welche
Anklage erhebt oder das Verfahren einstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reinermich
08.10.2016, 12:34

Die Staatsanwaltschaft ist die Strafverfolgungsbehörde, die Polizei die Ermittlungsbehörde ;)

0

Wenn dich eine Privatperson anzeigt, kann sie die Klage natürlich auch wieder zurückziehen. ZB in manchen Fällen wenn man sich außergerichtlich einigen kann/will.
Ich glaube aber kaum dass du bei einem Einbruch + Sachbeschädigung deinen Kläger da überzeugen kannst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn öffentliches Interesse besteht, kann die Anzeige nicht zurückgenommen werden.

Darüber entscheidet die Strafverfolgungsbehörde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?