Kann eine 300 kg schwere Person zwei Waagen gleichzeitig betreten,um das Gewicht zu erfahren?

8 Antworten

Die meisten Personenwaagen sind heute elektronisch. Das Gewicht wir über ein piezoelektrisches Bauteil ermittelt und digital angezeigt. Eine Waage zeigt nur das Gewicht an, was auf ihr ruht. Wenn ein ca. 300 Kg Mensch gleich zwei dieser Teile betreten muss, so zeigt eine jede Waage, dass auf ihr lastende Gewicht. In der Summe wird dann das Gesamtgewicht angezeigt. Einzig dabei ist zu beachten, dass eine jede Waage mehr als 150 Kg erfassen sollte, da 150 Kg nur bei dem idealen Gleichgewicht korrekt angezeigt werden. (Vorausgesetzt die/der Gewogene hat nicht mehr als 300 Kg) Da die meisten Personenwaagen lediglich bist 130 Kg auswiegen, ist anzudenken, ob die/der Betroffene sich nicht lieber über 4 Waagen, in einer Krabbelposition, verteilt. Bei diesem Wiegevorgang könnte man sich auf der sicheren Seite wiegen, vorausgesetzt, man kann auch vier Zahlen addieren.

Wenn du eine Kraft, wie von Max Planck (1908) vorgeschlagen, als Impulsfluss betrachtest, kann man sich das Ganze sehr einfach bildlich vorstellen:
Ein 300kg schwerer Mann bekommt aus dem Gravitationsfeld der Erde einen Impulsstrom von F = 3000N, also 3000Hy pro Sekunde. Dieser Impuls fließt nun durch den Mann hindurch in die Erde ab. Wenn er nun mit je einem der beiden Beine gleichmäßig auf je einer Waage steht, dann fließen durch jede Waage ein Impulsstrom von 1500N.
Wenn die zwei Waagen jedoch aufeinander stehen, dann fließt der Impulsstrom von 3000N natürlich durch beide Waagen in die Erde und jede Waage zeigt dann auch 300kg an.

das macht man eigentlich so. Da die Waage aber nicht unbedingt gleichmäßig betreten wird kann es aber zu Differenzen kommen.

Fast alle Tűrksat Kanäle funktionieren nicht. Digital Sat Receiver Humax HD Nano Eco, lesen. Kann mir bitte jemand Helfen?

kurzes Hallo! Langes Problem:

Wir haben eine Gemeinschaftsantenne mit Astra 19,Hotbird 13 und Tűrksat 42

Beim Nachbar funktioniert es aber er ist mir ansonsten nicht bekannt um die Wohnung einfach so zu betreten und Versuche anzustellen.

Bei mir ist auf diseq A: Astra und es funktioniert Geht auch auf C B: tűrksat, funktioniert minimal C:HOTBIRD, keine Ahnung

Wenn ich Tűrksat auf Diseq A nehme und suchen lasse findet das Gerät nur Astra Kanäle. Auf B findet er gerade ein 5-6 Kanäle wenn ich Tűrksat einstelle.

Bei Umstellung auf Sat als wir die Gemeinschaftsantenne bekamen hatte ich es hinbekommen aber seit einer Woche findet mein Receiver 5-6 Türksat Kanäle bis keine bei automatischer Suche.

Zwei Ausgänge waren dran an der Gemeinschaftsantennen Buchse und bei beiden kam der Ausfall plötzlich. Bei beiden ging alles vorher.

Nun beschwerte sich mein Nachbar zusammen schon paar mal bei mir und fragte mich auch wie gestern und heute.

Als ich dann die Firma anrief fűr die wir instandhaltungskostsn zahlen, hieß es das es nicht sein kann das nichts geht da beim Nachbar ein anderer Fehler war und wenn der Techniker bei uns kommen soll es 60€ sofort kostet.

Ich will mir nun 100% sicher sein das es nicht mein Fehler ist und möglichem Betrug nachgehen.

Bei beiden Kabeln ist bei mir ein anderer Receiver dran, beider Empfang hat sich gleichzeitig sogut wie auf 0 gestellt bei Tűrksat.

Ich werde mich an meinen Vermieter wenden denn so geht das ja nicht.

Ich bitte um Hilfe DRINGEND ich schreibe auch noch genaueres.

...zur Frage

Darf mein Vermieter Bambus im Garten untersagen?

Wir bewohnen seit 3 Jahren ein Einfamilienhaus zur Miete,den Garten haben wir damals selber hergerichtet und nach unserem Geschmack gestaltet.da an der Terrasse ein gut besuchter Wanderweg vorbeigeht, konnte uns damals jeder auf die Terrasse und ins Wohnzimmer gucken. Als sichtschutz haben wir an der Terrasse eine sichtschutzhecke aus Bambus gepflanzt, ca 4 Meter.diese wird von uns regelmäßig geschnitten, auch haben wir beim Kauf darauf geachtet, keinen austreibenden Bambus zu pflanzen. Der Vermieter hat uns nun aufgefordert,den Bambus entweder auszupflanzen oder in Kübel umzusetzen, da er einen austrieb der Pflanzen befürchtet. Gleichzeitig hat er uns eine Frist von 4 Wochen gegeben und angekündigt, nach Ablauf der Frist, den Bambus auf unsere Kosten fachmännisch zu entsorgen.

dazu meine Fragen.

Darf mir der Vermieter vorschreiben, was ich im Garten Pflanze, wenn der Garten vorher eine reine Einöde und ein reines Gemüsebeet war?dazu ist zu sagen, der Garten hat eine Größe von ca 300 qm.

hat er das Recht, ungefragt unseren Garten zu betreten und eine Firma zu beauftragen, Veränderungen vorzunehmen, die wir bezahlen sollen?


vielen Dank für qualifizierte Antworten


...zur Frage

Frage zur selbstgebauten Luftflasche für Wasser?

Also ich möchte folgendes machen:
Ich nehme eine 3 elastische Flaschen und verbinde sie mit einem Schlauch. Am Ende laufen alle Leitungen durch einen Schlauch in meinen Mund damit ich die Luft unter Wasser atmen kann. Meine Frage: wie lange kann ich atmen? Merke ich es wenn ich nur noch Kohlenstoff dioxid atme und langsam das Bewusstsein verliere oder kommt das ganz plötzlich? Ist sowas Gesundheitsschädlich?

...zur Frage

Ist eine Mischung aus Masse und Definition gut? (Fitness)

Hallo

Ich trainiere schon seit 6 Monaten auf Masse also wenige Wiederholungen aber mehr Gewicht. Ich hab mal von einem Freund erfahren das man auch Masse und Definition gleichzeitig trainieren kann.

Also z.B Brust (Bankdrücken mache 4 Sätze) Satz 1 :6-8 Wiederholungen Satz 2 :6-8 Wiederholungen Satz 3 :8-10 Wiederholungen Satz 4 :15-24 Wiederholungen (weniger Gewicht)

...zur Frage

Ich nehme die ganze Zeit zu?(Aber kein Appetit oder Hunger)?

Hey ich nehme in letzter Zeit (erst langsamer dann schneller) kontinuierlich zu... erst ist mir das gar nicht aufgefallen... äußerlich merkt man das auch gar nicht so stark. Aber seit einiger Zeit hab ich gar keinen Appetit mehr... geschweige denn Hunger. Sobald ich was esse oder ehr die ganze Zeit hab ich das Gefühl bis oben hin voll zu sein. Ich hab auch keine Verdauung mehr. Dabei macht mir gesundes Essen sehr viel Spaß..( lebe seit ca. 1,5 Jahren einen sehr gesunden Lebensstil) zusätzlich geh ich jeden Tag reiten (sportlich) und verbringe 2-3 Stunden im Stall an der frischen Luft. Fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit und zum einkaufen, stehe früh auf, trinke nicht, rauche nicht, verbringe das Wochenende auf Turnieren. Habe jetzt in 2 Monaten 3-4 Kilo zu genommen... vorher hatte ich eig. Immer das gleiche Gewicht. Hosen passen zwar noch, aber man sieht auf Bildern doch Unterschiede(Gesicht, Hals, beine). Seit 1er Woche habe ich jeden Tag 300-400 g zugenommen (wieg mich eigentlich nie Gewicht war ja immer gleich) hab das gemacht, weil ich eben kaum mehr was essen könnte, mich aber gleichzeitig bis oben hin satt fühle als hätt ich grad nen Weihnachtsfestessen hinter mir. Außerdem fühle ich mich sehr schlapp... schlafe plötzlich nachmittags 2h ( sonst wär ich mit 7h nachts mehr als ausgeschlafen!), könnt mich, wenn ich vom Pferd steige gleich hinlegen, weil ich keine Kraft mehr habe und habe nen dicken hals(denk mal lymphknoten)... ich gehe gleich zum Arzt... wollt nur mal wissen ob ihr sowas auch mal hattet und was das bei euch war?

...zur Frage

Ist die Beinpresse schädlich für die Knie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?