Kann ein WG-Zimmer wegen Eigenbedarf gekündigt werden, wenn der Freund oder die Freundin dafür einziehen möchte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigenbedarf bedeutet das der Vermieter die Mietsache für sich selbst, einen Familienangehörigen oder Angehörigen seines Haushaltes benötigt.

Der Freund, außer er ist Haushaltshilfe oder Pflegekraft des Vermieters, ist nichts von alledem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Personenstand (Freundin/Freund) erfüllt nicht die gesetzlichen Voraussetzungen für eine rechtswirksame Eigenbedarfskündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da der Freund nicht zum berechtigten Personenkreis bezüglich einer Eigenbedarfskündigung gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die mietpartei keinen Vertrag unterschrieben hat, hast du das Recht dazu. Wenn nicht, muss man das mit der Partei selber verhandeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
02.11.2015, 10:23

Frage auch nur annähernd verstanden? Nein!

0
Kommentar von Floddi
02.11.2015, 10:31

Bist du Vermieter oder der Mieter der das Zimmer einem Freund übergeben will

0

Was möchtest Du wissen?