Kann ein Virus auf einer anderen HDD springen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ein Virus ist kein Floh, sondern ein Programm. Und Programme können nicht hüpfen. Aber wenn das Viren-Programm im neuen Rechner ausgeführt wird, treibt es sein Unwesen, falls es nicht von dem hoffentlich installierten Virenscanner entdeckt und eliminiert wird. Daher solltest du direkt nach dem Einbau einen Virenscan durchführen.

LG Culles

Hallo.

Sollte deine HDD Festplatte tatsächlich nicht mehr vertrauenswürdig sein, so würde ich dir je nach Befall der HDD Festplatte ein Einbau in ein anderes GErät nicht empfehlen. Eher sollte die HDD Festplatte formatiert werden und auf eventuell vorhandene Restinfekte untersucht werden, hierfür kann ich dir wärmsten folgende kostenlose Seite empfehlen... http://www.trojaner-board.de/ Hier wird dein System jeglicher Art, kostenlos durch ein professionelles Team untersucht und bereinigt. Hier erhälst du auch persönliche kostenlose und professionelle Tipps und Empfehlungen zur Verhütung von Sicherheitsrisiken an IT-Geräten.

Alles Gute wünsche ich.

Liebe Grüße FD.

wo soll er sich den auf deinem laptop festhalten in der grafikkarte ein virus funktioniert wie ein programm

Kann ein PC durch eine infizierte HDD infiziert werden?

Folgende Sache: Vorhin war ein freund von mir bei mir mit der HDD seines PC, der von einem Virus platt gemacht wurde. Ich hab natürlich versucht sie auszulesen um daten zu retten, mithilfe meines Linux HTPC, ohne erfolg. danach habe ich sie versucht, über meinen Windows PC aus zu lesen, ebenfalls erfolglos.

Die platte war eine mit Dualboot eingerichtete 2,5" Laptop HDD, die ich mit einem Sharkoon DriveLink Combo angeschlossen habe, inklusive dem schreibschutz aktiviert. Mein antivirus hat auch einmal alarm geschlagen, weiß aber nicht mehr, was die angezeigte bedrohung war.

Mein Primärsystem ist ein gaming PC mit Windows 7 Home Premium 64bit. Das DriveLink Combo war über USB 3.0 direkt mit dem Mainboard verbunden. Das genutzte antivirus ist Bitdefender Total Security 2017, im Spiel-Modus, und aktiviertem autopiloten.

Einen Quickscan habe ich bereits durchgeführt, bedrohungen wurden allerdings nicht gefunden. Ein systemscan ist heute nicht mehr möglich da der, bei 2 HDD´s, mehrere stunden dauern würde. Anti-Malware, ADWcleaner und sonstige programme haben keinerlei bedrohungen gefunden.

Meine frage: Kann mein PC, oder auch mein HTPC, durch die angeschlossene HDD infiziert werden? Oder ist diese, sofern nicht gebootet, harmlos?

...zur Frage

Virus, der Hardware angreift

Hallo an die Community,

Ich hab eine Frage, die mich seit Jahren beschäftigt. Ich hatte damals einen Laptop, vor ca. 6 Jahren, mit Diesem hatte ich nie Probleme oder sonstiges. Ich hab eines Tages eine Datei geladen, von der ich dachte es sei die Windows 7 Beta. Nach dem Öffnen der Datei verschwand sie und ich hatte nach weniger als einer Minute nur noch Streifen auf dem Display. Ich hab das Notebook dann ausgeschaltet und versucht wieder einzuschalten, allerdings bekam ich seit dem kein Bild mehr, wenn ich das Notebook eingeschaltet habe. Kein Piepen, keine Fehlermeldung, einfach ein schwarzes Bild. Außerdem ist der Laptop SOFORT nach dem Drücken der Ein/Aus-Taste ausgegangen. Da ich mich damals noch nicht so gut auskannte mit Computern, habe ich dem RAM und die HDD gewechselt, leider ohne Erfolg. Das Notebook habe ich mittlerweile entsorgt, dennoch habe ich mich gerade nochmal an die Geschichte erinnert und überlegt hier einmal zu fragen, ob es Schadsoftware gibt, die die Hardware angreift, wie in diesem Fall den Grafikchip.

Freue mich über jede Antwort!

Grüße, Carlo2015

...zur Frage

Wieviel kostet eine Laptop Reparatur?

Also, mein Laptop hat einen Virus und der Ladeinput ist kaputt, er hat einen Wackelkontakt so dass man immer irgendwie was dran kleben oder drauf legen muss. Ich würde gerne wissen wieviel es kostet eine neue HDD einbauen zu lassen und die Ladebuchse reparieren zu lassen. 1 TB HDD kostet ja ungefähr 40/50€, gilt dasselbe für Laptops? Danke für alle Antworten.

...zur Frage

Wie kriege ich die Aufforderung, bei jedem Start Windows aktivieren wieder weg?

Bei jedem Start meines Laptops, win 8.1, erscheint o.g. Aufforderung. Zwar kann ich das mit der win Taste wegklicken, aber es nervt. Wie kann ich starten ohne diese Aufforderung?

...zur Frage

Spiele für Laptop mit niedrigen Systemanforderungen

Ich suche ein Game das sich Problemlos auf meinem Laptop zocken lässt da ich hier auf Therapie keine andere beschäftigung habe. Mein PC : Lenovo G50-30 CPU: Intel N2830 2.16G RAM: 2GB HDD: 500GB OS: Windows 8.1 WB MM

Danke im voraus Gruß

Steve

...zur Frage

Laptop wieder in Ordnung kriegen?

Hallo. Also, ich habe mir vor ungefähr 4 Monaten folgenden Laptop gekauft:

ASUS R541UV-DM884T, NOTEBOOK MIT 15.6 ZOLL DISPLAY, CORE™ I5 PROZESSOR, 8 GB RAM, 1 TB HDD, NVIDIA® GEFORCE® 920MX, mit windows 10

Bereits beim ersten Benutzen des Laptops ist mir aufgefallen, das dieser irgendwie etwas langsamer war und die Datenträgerauslastung immer sehr hoch war(97-100%), hab mir aber zunächst nicht besonders viel dabei gedacht, da sich dies mit der Zeit relativ normalisiert hat. Vor kurzem hab ich mir aber einen Virus eingefangen, weswegen ich beschlossen habe, meinen Laptop wieder auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen, was allerdings nicht ging. Daraufhin hab ich den Laptop mit einem USB-Stick zurückgesetzt(die Dateien dafür waren alle von der offiziellen Microsoft-Seite), mir ist nach dem Zurücksetzen jedoch aufgefallen, das die Problem, die ich schon beim Kauf des Laptops hatte wieder da waren. Da mein Laptop total langsam reagiert hat, hab ich ihn aprupt ausgeschaltet und in wieder eingeschaltet. Zu sehen war die Meldung, dass das Laufwerk "C" überprüft und repariert wird( was übrigens seehr lange gedauert hat) bis der Laptop dann aufeinmal bei 60% neugestartet und nach dem Einloggen war der Bildschirm schwarz und ich konnte den Mauszeiger bewegen. Bei einem weiteren Neustart und Enloggen konnte ich endlich wieder den Desktop sehen. Ich habe jetzt allerdings das Problem, dass das Startmenü nicht funktioniert und soweit ich mit der Maustaste draufklicke die Fehlermeldung "Schwerwiegender Fehler: Ihr Startmenü funktioniert nicht mehr. Wir beheben das Problem, sobald sie sich erneut anmelden" auftritt, was ich schon zig mal gemacht hab. Des Weiteren sind nur noch sehr wenige Programme auf dem Laptop installiert, z.B. der Edge Browser fehlt komplett.

Jetzt zu meiner Frage: Was sollte ich jetzt am besten tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?