Kann ein Vertretungslehrer eine Schularbeit austeilen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, ein Lehrer hatte das mal ganz früher gemacht, daran kann ich mich noch genau errinern, weil ich trotz überraschung eine gute Note geschrieben habe.

Da auch Vertretungslehrer richtige Lehrer sind, haben sie die gleichen Rechte wie der reguläre Lehrer. Er darf auch mit Euch Arbeiten schreiben.

Ja, wenn die Arbeit vorher angekündigt war, dann darf diese auch von einem Vertretungslehrer ausgeteilt und betreut werden.

Schularbeit? -> Klassenarbeit?

Klassenarbeiten dürfen (NRW) auch unangekündigt geschrieben werden.

Im Schulgesetz (NRW) steht "sollen angekündigt werden", das heißt nicht, dass sie angekündigt werden "müssen".

Wer die Arbeit ausgibt oder beaufsichtigt, ist egal. Das könnte sogar der Hausmeister machen, wenn die Schulleitung das so (im Vertretungsplan) bestimmt.

Ja auch ein Vertretungslehrer darf Arbeiten schreiben.

Ja klar warum auch nicht? Er wollte euch wahrscheinlich nur beschäftigen

ja, was spricht dagegen außer du

Was möchtest Du wissen?