Kann ein Verschlüsselungs- Trojaner auch einen Cloudspeicher- Inhalt verschlüsseln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn diese Funktion im Trojaner integriert ist und der Trojaner an die Anmeldedaten kommt dann schon, ansonsten nicht.

Hallo, danke für Deine Antwort! Aber ich logge mich (wie vermutlich viele) nicht jedesmal in der Dropbox ein sondern habe diese mit meinem Windows- Profil verknüpft um die Dokumente auch offline einsehen zu können. Daher bräuchte der Trojaner doch keine LogIn- Daten um die darin enthaltenen Dokumente zu verschlüsseln. Wenn ich mir also einen Verschlüsselungstrojaner einfangen würde so würden ja somit auch die Daten aus der Dropbox betroffen. Wenn dieser Ordner dann innert kurzer Zeit mit der Cloud synchronisiert so sind die Daten wohl futsch. Oder verstehe ich das falsch? Gruss

0

Dabei ist die Chance das der Trojaner auch die Cloud verschlüsselt dann schon hoch, aber mir ist kein fall davon bekannt.

0

Was möchtest Du wissen?