Kann ein Vermieter von einem auf den anderen Tag plötzlich verbieten einen Anhänger der auf einem Hofplatz steht abzustellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ihr habt einen PKW-Abstellplatz, was da steht kann dem Vermieter egal sein, ihr zahlt dafür. Dann müsst ihr den PKW anderweitig abstellen., 

Oder aber in der Halle Platz schaffen - oder einen Abstellplatz dazu mieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte, er kann. Denn wenn dafür die baurechtliche Genehmigung auch noch fehlt (Feuerwehrzufahrt etc.), ist er ja auch noch fällig und da haben viele eben keine Lust zu.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Abstellplatz für den Anhänger nicht schriftlich gereglet/festgehalten wurde, kann er das schon machen. Dann wurde er bis jetzt einfach nur geduldet.

Wenn der Anhänger auf dem gemieteten PKW-Abstellplatz steht, kann er es euch nicht verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenpapa
27.06.2016, 08:22

Ja, es ist ja auch so: der Anhänger steht praktisch fast 24 Stunden dort. Der PKW steht morgens 30 Minuten und Mittags im Schnitt 2 Stunden dort. Dann fahre ich mit diesem zum Bahnhof und komme erst am nächsten Morgen wieder. Im Grunde steht der Anhänger auf dem gemieteten Abstellplatz und der PKW ist eigentlich nur immer für max. 3 Stunden am Tag dort- nicht mal am Wochenende !

1
Kommentar von schleudermaxe
27.06.2016, 08:39

Doch, kann ein Vermieter. Denn ein PKW ist ein PKW und eben kein Bus und kein Krad und kein LKW.

Schaue ggf. in die Öffentlichkeit wenn es dort Hinweise auf PKW gibt, darf da auch kein Wohnmobil etc. hin.

Alles ganz einfach im Mietrecht.

0

Was möchtest Du wissen?