Kann ein Vater seine volljährige Tochter zum Vaterschaftstest zwingen?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, er kann auf einen Vaterschaftstest bestehen. ich suche mal für Dich im Netz!

@Nellina

Man sollte das, was im angegebenen Link steht schon genau lesen, es ist explizit von MINDERJÄHRIGEN KINDERN die Rede!!!!!

0
@primusvonquack

Ich denke, das gilt auch für Erwachsene! Denn die rechtliche Beziehung Vater-Kind gilt ja auch im Erwachsenenalter, siehe Unterhaltspflicht, Erben und auch umgekehrt, denn Kinder müssen ggf. auch für ihre Eltern aufkommen.

0

Wenn er berechtigte Zweifel an der Vaterschaft hat, kann er wohl ein Gericht einschalten. Und dann kann durchaus entschieden werden, daß ein Gentest gemacht werden muß.

Nach einem relativ neuen Gesetz ist das meines Wissens möglich. Mir stellt sich nur die Frage, warum der Mann 18 Jahre lang bezahlt hat. Hat er damals etwa nicht die Vaterschaft anerkannt? Oder sind erst jetzt pikante Details ans Licht gekommen? Das wird ein Richter alles sehr genau wissen wollen, bevor er einen Test anordnet...

Was möchtest Du wissen?