kann ein vater das sorgerecht trotz vorstafen(keine koerperverletzung oder aenliches) und offener gerichtsverhandlung bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

natürlich kann er das. solange er nichts angestellt hat das dem wohl des kindes im wege steht.

solange die gerichtsverhandlung noch nicht war ist er beschuldigter oder angeklagter. ob er bestraft wird das entscheidet das gericht erst in der verhandlung.

natürlich kann er das sorgerecht bekommen, er hat ja dem kind nichts getan. er wird auch weiterhin umgnagsrecht haben trotz vorstrafen und weitern offenen gerichtsverhandlungen. selbst wenn er im gefängnis sitzt hat er umgangsrecht. zur not wirst du aufgefordert das kind ins gefängnis zu bringen 1-2 mal im monat.

Was möchtest Du wissen?