Kann ein Urologe durch Ultraschall eine Schwangerschaft feststellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, also ich bin kein Experte aber wenn er einen Ultraschall im Unterleib gemacht hat (etvl wenn du wegen der Blase dort warst) dann müsste man eine kleine Fruchthöhle erkennen können (die hebt sich sichtlich ab da sie schwarz ist) falls du schwanger wärst. Dann hätte er dich sicher darauf angesprochen.

Es kann aber auch sein, dass er nicht darauf achtet und schnell daran "vorbeigehuscht" ist.

Zur Sicherheit solltest du trotzdem demnächst auf deine Periode achten und einen Test machen wenn sie nach 14 Tagen nicht kommt. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ILoveNutella 11.08.2016, 13:12

Wenn etwas gewesen wäre denke ich hätte er sicher etwas gesagt. Er ist ein sehr professioneller Privatarzt und hat seeehr lange mit mir über Themen wie Geschlechtsverkehr, Pille usw. gesprochen, sowie mich über eventuelle Schwangerschaften ausgefragt usw. Ja, ich war wegen meiner Blase da und er hat auch die Nieren begutachtet und hat mir danach eine 6wöchige Therapie vorgeschlagen die ich auch durchziehen werde. Bei einer Schwangerschaft denke ich schon hätte er zu mir etwas gesagt :) Mir ging es nur darum ob man das durch einen urologischen Ultraschall feststellen hätte können :) Vielen Dank für deine Antwort! Da ich die Pille nehme, sagt meine "Periode" leider nichts aus :) Aber ich denke es ist alles in Ordnung! LG!

0
Goldmarie1988 11.08.2016, 14:34
@ILoveNutella

Na wenn er dich da sowieso ausgefragt hat über dieses Thema und das auch für den weiteren Verlauf deiner Therapie wichtig zu wissen ist, dann wird er bestimmt auch da nachgeschaut haben ob etwas zu sehen ist. Ich denke ein Ultraschallgerät funktioniert beim Urologen und beim FA gleich.

0

Ich denke nicht dass er es festgestellt hätte.
Er ist ja schliesslich kein gynäkologe. Zudem wird er im ultraschall deine blase oder nieren dargestellt haben und nicht die gebärmutter!
Mach einen test bis du zum frauenarzt gehst. Aber einzig 100%ige sicherheit bringt dir nur der frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch einen Schwangerschaftstest. 3 Wochen nach dem GV sollte der funktionieren.

Der Urologe hat sich ja vermutlich eher für deine Blase und Nieren interesiert, weniger für den Inhalt deines Uterus, nehm ich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?