Kann ein unverheiratetes Paar gemeinsam eine Kur beantragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihr müsst jeweils im Kurantrag angeben, dass ihr mit eurem Partner (Name und Versicherungsnummer) die Reha gemeinsam machen möchtet.

Dann sollte das möglich sein.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Krankenkasse das unterstützt. Ich glaube dir ja, dass ihr es beide nötig habt, aber burn out hat ja mit Vielem zu tun, und dass sie ein Paar gemeinsam schicken, kann ich kaum glauben. Könnte ja nun auch mit häuslichen Schwierigkeiten zu tun haben, die man dann wohl nicht äußert, wenn der Partner neben einem in der Gruppe sitzt. Und es ist ja nun eben eine Kur und kein Urlaub. Wieso bekommt man das 15 Jahre nicht hin gleichzeitig Urlaub zu machen??? Kapier ich nicht.

Kuren werden aber nicht mehr einfach so verschrieben, da muss dann schon bei euch beiden in etwa die selbe Krankheit vorliegen die einer Kur bedarf. Wenn dem so ist dann viel Spass mit dem Kurschatten.

Burn Out... bei mir schon mit Folgen, meinem Freund geht es ähnlich. L.G.

0
@Tonica

... reagier nicht auf diese Art der Provokation.

0

Was möchtest Du wissen?