Kann ein unterschriebener Mietvertrag vor Umzug noch annulliert werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Annulieren, im Sinne von zurücktreten, kann man einen Mietvertrag normalerweise nicht.Man kann ihn aber, sofort nach Unterschrift, fristgerecht kündigen.

Das könnte im günstigsten Fall terminlich so passen das man nicht eine einzige Monatsmiete zahlen muß.

Dies gilt jedoch nur für unbefristete Verträge ohne gegenseitigen Kündigungsverzicht

Der Mieter muß für eine fristgerechte Kündigung keine Gründe haben/angeben.

.

anitari 19.06.2011, 14:23

Danke für das Sternchen

0

Im aktuellen Fall wurde eine neue Wohnung wegen Mobbing gesucht und gefunden. Die Mieterin scheint jedoch kurz vor dem Umzug psychisch abzudriften weil sie ihre bisherige Wohnung sehr liebt und sich dort sehr wohlfühlt. Sie findet Hilfe, um den Rufmord zumindest abzuschwächen und könnte so in ihrer alten geliebten Wohnung bleiben.

Vertrag ist Vertrag und kann nur mit der drei monatigen Kündigungsfrist gekündigt werden.

Kann nach der Unterschrift und vor dem Einzug noch annulliert werden?

Nur mit Zustimmung des Vermieters, ohne nicht. Du kannst nur sofort kündigen, bei Unbewohnbarkeit der Wohnung auch fristlos...

Und wenn ja, welche Gründe werden anerkannt?

Gar keine...

Für alles gibt es Rücktrittsrecht, Mietverträge allerdings sind bindend.

schlicht und ergreifend NEIN-)

Was möchtest Du wissen?