Kann ein Tornado ein Hochhaus umkippen lassen ?

2 Antworten

Beschädigen halte ich durchaus für möglich. Umkippen ist schon sehr unwahrscheinlich.^^

Ja, im Internet hab ich auch mal ein Bild gesehen wo nach einem Tornado von nem ungefähr 8 - stöckigen Hochhaus was von der Wand ab war.Wegen dem Umkippen: Hochhäuser sind doch auch stabil gebaut, deswegen kippen sie kaum deswegen um?

0

beschädigen klar, umfallen ist unwarscheinlich

Also ist man bei einem Tornado im Hochhaus sozusagen sicher?

0

Dominoeffekt

Hallo Leute,

Ich habe mich eben etwas gefragt und zwar (alles nur theoretisch jetzt xD) :

beginnen wir mit einem normalen Dominostein. dieser wirft einen nur MARGINAL größeren um...dieser wieder einen marginal größeren....dieser wieder ein marginal größeren...und so weiter und so weiter...(Die Kette wird dann natürlich seeeehr lang)

Kann es dann sein, dass man dann am Ende Hochhäuser sich gegenseitig umkippen lassen kann?! Also dass man mit einem kleinen Stein sich bis zum "Hochhaus" vorarbeitet?

Wie gesagt...nur rein theoretisch... Das sind so die Dinge die ich mich an einem Mittwoch Abend frage :D...

Vielen Dank jetzt schon mal für eure Antworten... =)

frakker

...zur Frage

Was rieche ich da von meinem Nachbarn?

Hallo, Hallo,

ich wohne in einem 10-stöckigem Hochhaus. Wenn ich das Fenster öffne, rieche ich, wenn mein Nachbar unter mir eine Zigarette raucht. In letzter Zeit gesellt sich wohl noch Cannabis dazu ...

Manchmal rieche ich auch etwas, das nach Meinung meiner Freundin und mir, nach "nasser faulender Wäsche" oder ähnlichem riecht. Was kann das sein?

Falls es keine Drogen sein sollten - was kann es sonst (über das Außenfenster) sein? Wir haben beide eine "feine Nase"...

Ich wüsste es einfach nur gerne was ich da rieche ...

Danke! Wully

...zur Frage

Alte Wohnung, wieso fliegt die Sicherung manchmal raus (viele Geräte)?

Hallo, ich wohne in einer relativ alten Wohnung und wenn ich morgens meine Mehrfachsteckdose einschalte (Kippschalter) dann fliegt sporadisch bei gefühlt jedem 5. mal die Sicherung raus. An der Steckdose hängen 2 Bildschirme, ein Notebook und noch 2 andere kleinere Geräte (also nicht extrem viel). Was kann ich dagegen machen? Eine Steckdose mit Überspannungsschutz würde da nichts bringen oder? Im Prinzip müssten die Geräte nur sekundenbruchteile versetzt eingeschaltet werden, dann würde die Sicherung vermutlich drin bleiben...

...zur Frage

Wenn man einen Heizkörper aufdreht gelangt dann Kaltwasser nach unten?

Hallo ich wohne in einem Hochhaus daher kann man hier schwer einsehen wie das Heizsystem funktioniert. Aber im Heizkörper befindet sich immer Wasser oder?? Wenn ich jetzt den Heizlörper aufdrehe fliest das darin stehende Kalte Wasser runter und dann muss der Brenner ja kurzeitig ein wenig mehr brennen um die Temperatur wieder auf das gleiche Niveau zu bringen oder?? Lieg ich da richtig oder überseh ich da was?

...zur Frage

Wie verhalte ich mich bei einem Tsunami richtig?

Hallo,

ich fliege gemeinsam mit meinem Freund im Oktober nach Thailand - genau dahin, wo es 2004 den Tsunami gab. Nicht, dass mich das beunruhigt oder so, schließlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass das nochmal passiert sehr gering. Aber ich frage mich: Wie sollte ich mich verhalten, wenn es doch einen Tsunami gäbe?

Ich kenne es aus den USA, wo es Tornados u.ä. gibt, dass die Menschen dort von Kleinauf das richtige Verhalten trainieren, z.B. in Schulen. Dort hat man mir immer beigebracht: bei einem Tornado möglichst viel Beton zwischen sich und den Tornado bringen, von Glas fernhalten. Meint ihr, das gilt bei einem Tsunami genauso? (Außer natürlich, dass man auch versuchen sollte, so hoch wie möglich zu kommen.)

Vielleicht gibt es hier ja den ein oder anderen Asiaten, der ein solches Training für Tsunamis mitgemacht hat, falls es dort auch soetwas gibt. ;)

Mich würde auch noch folgendes interessieren: mein Freund, der schon öfter dort war, meint, dass man, falls man gerade im Meer schwimmen ist, man auch ziemlich weit raus schwimmen kann, um über den Höhepunkt der Welle hinaus zu kommen. Ich denke aber, dass das nicht funktionieren würde, weil die welle wohl a) zu hoch ist und b) es eine Art "Rückstrom" gibt, der einen dann aufs offene Meer hinaus ziehen würde... Wie seht ihr das?

So viele Fragen, bin gespannt, ob wer helfen kann?

LG! Wiebke

...zur Frage

Warum wohnen so viele Menschen in Hochhäusern?

die Frage klingt vielleicht banal, aber ich frage mich stets, warum es nach wie vor viele Menschen gibt, die in Hochhäusern wohnen - viele davon freiwillig. Fakt ist ist doch, das das Wohnen dort Null Wohnqualität hat. häufig befinden sich Hochhäuser in sogen. " Ghettos " mit hoher Kriminalität, die Gegend ist oft verschmutzt usw.Ich kenne niemanden, der gerne in einem Hochhaus wohnt. es gibt doch Alternativen - sofern man auf Wohnungssuche ist. Warum also tut man sich sowas an ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?