Kann ein Tier vom Mensch oder umgekehrt schwanger werden?

8 Antworten

Nein, das geht nicht.

Wobei wir im biologischen Sinn des Wortes übrigens selbst zu den Tieren gezählt werden. Und es gibt zwar Tiere, die nah genug miteinander verwandt sind, um gemeinsame Nachkommen zeugen zu können (die dann wiederum meist miteinander keine Nachkommen zeugen können). Aber wir sind wohl nicht einmal mit den Schimpansen, unseren nächsten lebenden Verwandten, nah genug verwandt, damit das klappt.

Damit es funktioniert, müssen zuallererst bestimmte Proteine auf der Oberfläche der Ei- und Samenzellen und damit die ihnen zugrunde liegenden Gene in der DNA zusammenpassen. Nur dann kann überhaupt eine Samenzelle mit einer Eizelle verschmelzen, wie es bei der Befruchtung passiert, sie muss quasi den richtigen Schlüssel zum Schloss der Eizelle haben.

Und selbst wenn das funktioniert, kann es trotzdem sein, dass der Rest der DNA des Weibchens und des Männchens zu unterschiedlich ist, so dass kein (lange) lebensfähiger Organismus herauskommt, wenn man von beiden je die Hälfte nimmt und zusammentut (jede Ei- und Samenzelle hat ja jeweils die Hälfte der DNA des jeweiligen Lebewesens).

Ich habe Mal etwas gesehen wo ein Pferd eine Frau genommen hat.

Hahahha. Ich weiß nicht was ich dazu noch sagen soll...

Aber es ist so das die genetische Inkompabilität zwischen Mensch und Tier eine Schwangerschaft verhindert.

Ein Mensch kann nicht von einem Tier schwanger werden und die Kombination Katze/Hund funktioniert auch nicht, weil die DNA-Sequenzen nicht zusammen passen

Was möchtest Du wissen?