Kann ein tampon auslaufen?

6 Antworten

Liebe blackpulli,

die verwendete Tampongröße sollte grundsätzlich immer der Stärke der Menstruation angepasst werden, wobei der für die jeweilige Menstruationsstärke geeignetste Tampon mit der geringsten Aufnahmefähigkeit ausgewählt werden sollte. 

Wird beispielsweise ein Tampon mit zu hoher Aufnahmefähigkeit verwendet, reicht die im Verhältnis zur Tampongröße zu geringe Menstruationsflüssigkeit nicht aus, dass sich der Tampon ausreichend ausdehnen und optimal an die Scheidenwände anschmiegen kann. Menstruationsflüssigkeit kann vorbeilaufen, obwohl der Tampon noch nicht vollgesogen ist. 

Wird hingegen ein Tampon mit zu geringer Aufnahmefähigkeit verwendet, reicht diese für die gewohnten Wechselzeiten unter Umständen nicht aus. Auch kann sich der Tampon gegebenenfalls nicht schnell genug ausdehnen, um ein Vorbeilaufen zu verhindern.        

Probiere bitte einmal eine andere Saugstärke aus, achte auf eine korrekte Platzierung des Tampons und beobachte, ob du mit der veränderten Saugstärke besser zurechtkommst. Viele Frauen verwenden auch mehrere Saugstärken während ihrer Periode.

Weitere Fragen beantworten wir dir gerne telefonisch unter 00800- 555 220 00 (Montags bis Freitags von 09:00-16:00 Uhr) oder per E-Mail unter info@ob-online.de.

Viele Grüße, dein o.b. Team

wenn du den tampon noch spürst, ist er nicht weit genug drinnen.. da musst du wohl noch mal ran ;)

grundsätzlich: ja, ein tampon kann auslaufen. wenn du dir unsicher bist, kannst du zusätzlich eine binde oder slipeinlage benutzen. am anfang habe ich das früher auch so gemacht, aber es dauert nicht lang, bis man ein gefühl dafür bekommt, wann zeit zum wechseln ist.

wichtig ist, dass du die richtige größe nimmst: zum probieren kleine und wenn das einführen gut klappt, kannst du für die ersten zwei oder drei tage deiner periode größere und danach kleinere nehmen.

insgesamt ist es eher unwahrscheinlich, dass der tampon mit einem mal so viel blut verliert, dass du dich umziehen musst. ;)

Ich kann dir nicht genau sagen, ob es auslaufen kann. Bei mir ist es bisher nie passiert, wenn ich früh genug gewechselt habe. 

Tampon wann nach dem Schwimmen wechseln?

Wenn ich ins Schwimmbad gehe mit Tampon weiß ich nicht wann ich ihn wechseln muss. Ich habe gehört, dass er sich auch mit Wasser vollsaugt also muss man ihn danneigentlich immer nachdem man aus dem Wasser kommt oder?

Ist das wahr oder kann ich ihn auch noch drinne lassen? Also wie lange kann ich ihn nach dem schwimmen noch drinne lassen?

Z.B.: ich füge den Tampon bevor ich schwimmen gehe ein und dann gehe ich 60 Minuten schwimmen. Kann ich mich dannach nochmal auf eine liege legen für 15 Minuten und dann nochmal schwimmen gehen oder wird der Tampon dann das Blut durchlassen?

Danke für JEDE Antwort!!!!!!!

...zur Frage

Tampon einführen ekelig?

Hat man blut an den fingern wenn man den tampon einführt ? Weil man den finger ja mit einführen muss ? Oder wie

...zur Frage

Tampon weit genug drin?

Hey ! Ich habe mir heute zum 1 mal einen Tampon eingeführt jedoch spüre ich ihn noch beim sitzen und liegen .. allerdings kann ich ihn nicht weiter einführen denn mein Finger ist zu kurz und wenn ich es auch versuche noch ein kleines Stück weiter zu schieben tut es weh.. bitte um Hilfe! Außerdem fühlt es sich sonst als würde er gleich rausrutschen

...zur Frage

Tampon eingeführt aber spüre ihn noch?

Ich hab gerade mal das erste mal ein Tampon eingeführt. Ich glaube aber, dass ich ihn noch spüre. Wie weit muss der Finger drin gewesen sein um das der Tampon richtig drin ist und wie bekommen ich ihn weiter rein?(ich bekomme ihn nicht weiter rein weil mir das weh tut -> bin Jungfrau)

...zur Frage

Wenn ich einen Tampon benutze, kann dann das Blut auslaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?