Kann ein Tachostand auch "vor-gedreht" werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja bei älteren Fahrzeugen musste ein anderer Tacho verbaut werden (ältere VW's zb) dann war im Neuteil der der Tachostand frei wählbar...

Sonst gibt es Fahrzeugspezie Diagnosesysteme mit denen man ALLES Umprogramieren kann das ist bei Opel zb das Tech2 oder Op-Com Advanced damit kann man dann auch alles umstellen ;)

Habe mal vor einigen Jahren einen Mercedes nach Dänemark (oder Norwegen) verkauft.

Nach Bezahlung und Übergabe fragte man mich, ob man noch etwas umbauen dürfte. Zuerst vermutete ich, dass man den Tacho tauschen wolle, aber stattdessen hat man den Tachostand von ca. 140.000 auf ca. 440.000 hochgedreht.

Auf meine Frage hin, erklärte man mir, dass man das brauche, um beim Import weniger Gebühren zu zahlen, da sich diese nach dem aktuellen Wert des Fahrzeuges richteten.

Somit zur Frage:

ja

:-)

Ja, das geht. Bei mechanischen, sowie elektronischen Tachometern. 

rotesand 23.01.2017, 19:41

Danke :)

0

Im Fahrzeugsystem kann man mit entsprechendem Steuergerät die Tachoanzeige beliebig verändern. Also auch nach vorne.

Das geht genauso als wenn du Zahlen im PC eingibst ;)

rotesand 23.01.2017, 19:41

Ah, okay.. danke :)

0

Ja na klar, weil rein technisch ist dieser der selbe Vorgang.

Macht aber meist keinen Sinn.

rotesand 23.01.2017, 19:41

Danke ;)

Das sehe ich wie du.,. da verringert sich ja nur der Wert des Fahrzeugs!

0

Was möchtest Du wissen?