Kann ein Szenario wie in "Transcendence" real werden?

7 Antworten

Kann ein Szenario wie in "Transcendence" real werden?

Sehr unwahrscheinlich. Auch wenn man alle Informationen eines Gehirns speichern könnte, könnte man vermutlich nur Informationen speichern, aber nicht die Interaktionen zwischen den Neuronen und erst recht nicht das, was ein Wesen geistig ausmacht.

Wie lange würde es noch dauern bis so etwas ginge?

So lange man nicht in die Zukunft schauen kann, und ein solches Szenario nicht als gegenwärtig möglich erscheint, kann man dazu auch keine Aussage treffen. Ist doch logisch, oder?

Wäre sowas Massentauglich?

Wenn so etwas funktionieren könnte, und das ist ein echt gewaltiges wenn, und wenn man zudem genug Datenspeicher zur Verfügung hätte, dann vielleicht. Und sowohl jedes "wenn" als auch das "vielleicht", sind daran wirklich gewaltig.

Könnte man so etwas auch für polizeiliche Ermittlungen verwenden, indem man die Gedanken eines Verbrechers technisch auseinander nimmt um dadurch z.B. eine Geisel zu finden? 

Was meint ihr/Wie findet ihr das?

Wenn alle Gedanken, Erinnerungen und so weiter gespeichert würden, wer wäre dann noch am Leben um über andere zu richten? Was die Strafverfolgung angeht, so wäre das vermutlich ein Polizeistaat ohne jede Privatsphäre. Wie soll man so etwas schon finden? Wie würdest Du es finden, wenn jeder jeden peinlichen Moment in Deinem Leben kennen, überwachen und beurteilen könnte? Ich würde das nicht wollen und ich bin mir ziemlich sicher das Du das auch nicht möchtest.

Danke für die super Antwort. 

Ich möchte das auch gar nicht befürworten, ich interessiere mich nur für die Thematik. :) 

1

Nein. So etwas "funktioniert" mit einer SEELE definitiv nicht.

Die Essenz von SEELE ist nicht "fassbar" - außerhalb dieser Welt.

Aber der "Rest von Ganzem" befindet sich in so etwas wie einem endlichen raum-zeitlichen Programm von "illusionärer Matrix". Diesem sei Dir gewiss.

Dies so absolut perfekt zu erzeugen, dafür reicht kein irdischer Computer.

Erstens mal wäre sowas ethisch nicht vertretbar und zweitens ist die Seele nicht an den Körper oder ans Universum gebunden und kann so auch nicht festgehalten werden. Du kannst höchstens Gehirnströme rekonstruieren.

Hast du den Film gesehen oder auf den o.g. Link geklickt? 

0
@RexTenebrae

Ja ich habe es mir durchgelesen. Allerdings wird im Film die Technik beschrieben, dass der Hirninhalt kopiert wird auf eine Festplatte. Das ist nicht gleichzusetzen mit Mind-Uploading.

0

Werden orthodoxe Menschen, die häufig lügen und zudem noch gar nicht bis unregelmäßig in die Kirche gehen von Gott und/oder dem eigenen Schutzengel "bestraft"?

Bitte nur ernstgemeinte Antworten!

Verletzende Kommentare oder sarkastische/gemeine Sprüche zu meiner Frage könnt ihr euch gern ersparen 

...zur Frage

Mit Kupfernetz/platten Handyempfang abschirmen

Stimmt es, dass man, wie z.B. im Film Transcendence gezeigt, den Empfang von Handys mittels Kupferplatten o.ä. komplett abschirmen kann? Wenn nicht gibt es ein Material mit welchem dies möglich ist?

...zur Frage

Glaubt ihr, es gibt eine unsterbliche Seele, Leben nach dem Tod oder nicht?

Glaubt ihr es gibt eine Unsterbliche seele leben nach dem tot? Oder keine ?

...zur Frage

Was denkt ihr passiert nach dem Tod und warum denkt ihr so?

Tach

Ich bin Männlich 25 Jahre alt und habe Leukämie (aml), es geht Gesundheitlich momentan wieder etwas bergauf. Trotzdem habe ich, obwohl ich das nicht zugeben würde, Angst davor daran zu sterben und mache mir viele Gedanken über den Tod, meine eigene Beerdigung und so weiter.

Ich bin kein religiöser Mensch, trotzdem freue ich mich wenn andere Leute daran glaube können und ich würde gerne wissen was euere Meinung nach, nach dem Tod passiert.

Ich habe mal eine Weile selbst versucht zu glauben, hat nur nicht so geklappt, einfach weil es mir persönlich zu unlogisch erscheint.

...zur Frage

Ist Gott im Paradies vilt nicht so dominant wie es viele im irdischen Leben annehmen, befürchten sie, dass sie Gott im Himmel nur noch gehorchen müssen?

Denken sie, dass sie ihren freien Willen mit ihrem irdischen Lebensende verloren haben? Ist das der Grund warum sie von Gott nichts oder nichts mehr wissen wollen? Wird uns Gott im Himmel die eigentliche Freiheite erst geben und das unsere Einstellungen und Entscheidungen dort erst richtig verstanden werden können?

...zur Frage

Warum sind Skeptiker und Atheisten heute oft genauso fanatisch in ihrer Überzeugungswut, wie Religionen?

Die sehr eifrige Skeptikerbewegung und der beinahe schon militante Atheismus haben heutzutage schon sektenähnliche/religionsähnliche Züge angenommen, warum ist das so?

-Sie haben ihre 'Gurus' wie James Randi & Richard Dawkins oder den Papst

-Ihr 'Wissen', dass Gott und ein Jenseits eben nicht existieren, ist auch nichts weiter als ein blinder - sehr fester Glaube.

-Sie missionieren mit Eifer - Gerade im Internet, indem sie ihren Glauben als die einzige Wahrheit verkünden und überzeugen wollen, wo es nur geht & andere herabwürdigen, die diesen Glauben nicht teilen.

Diese Parallelen sind deutlich, aber warum ist diese ganze Bewegung so quasi-religiös geworden?

Oder sehe nur ich das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?