kann ein stromanbieter nach 1,5 jahren geld fordern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde in diesem Fall nicht zahlen. Da mit der Rückzahlung von 560 Euro davon auszugehen war, dass keine weiteren offenen Rechnungen bestehen, und EON keine weitere Rechnung geschickt hat besteht eigendlich auch kein Anrecht auf eine Zahlung. Ich würde dies der Inkasso Firma schreiben und abwarten was passiert. EON muss erst einmal belegen, dass noch eine offene Rechnung besteht. Und auch dann würde ich nicht die Inkassokosten bezahlen, da es, sollte noch eine offene Rechnung geben, ein Verschulden von EON war und du auf Grund der Annahme es bestehe keine offene Rechnung ja keinerlei Verschulden erzeugt hast. Aber ich würde im Zweifel da eine Rechtsberatung machen lassen. Etwas anderes ist es, wenn EON dir nach der Rückzahlung noche eine Rechnung oder Mahnung geschickt hat. Dann warst du informiert und hättest dich mit EON in Verbindung setzen können um eventuelle Fragen zu klären. Aber das ist meine eigene Meinung und keine Rechtsauskunft. :)

JA die Forderung ist noch offen und die Verjährung beträgt in diesem Fall 2 Jahre - die sind nicht überschritten, demnach musst du zahlen! Wenn bei dir ein Betrag nicht abgebucht werden konnte, mangels deckung musst DU dafür sorge tragen das der Gläubiger seine Forderung erhält!

wenn die forderung berechtigt ist, musst du das zahlen, ja.

Sie müssen nix machen vorher, sie können auch sofort wenn du nicht zahlst es einem inkasso geben.

Auch wenn du nicht wusstest, aber wissen müssen hättest, dass du zahlen musst...

auch dort arbeiten nur menschen. ruf an und frag nach ob da vielleicht was schief gelaufen ist, oder wo die forderung überhaupt her kommt...

Wenn die Forderung noch offen ist, dann ja!

also erst mal danke für die schnellen antworten! ich habe infoscore alle belege die ich habe schon geschickt, mal sehn was noch kommt. mir kommt alles nur etwas seltsam vor, denn die angegebene telefonnummer bei infoscore ist schon mal ne hotline, usw.

Ja, können sie. Sie müssen die Forderung aber auch begründen.

Was möchtest Du wissen?