Kann (EIN) Siamesischer Zwilling zu einer Gefängnis Strafe verurteilt werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gab soviel ich weiß noch keinen siamesischen Zwilling, der ungetrennt in ein strafmündiges Alter gekommen ist.

Also rein theoretisch müssten alle Handlungen so behandelt werden, als wären sie von einer Person durchgeführt worden. Ich weiß aber nicht, wie ich mir die Verbindung vorstellen soll. Könnte der eine den anderen von seinem Vorhaben abhalten? Könnte er ein Opfer vorwarnen? Könnte er artikulieren, dass er damit nicht einverstanden ist, was der andere tut?

Das Dilemma siehst du bestimmt. Wenn es keine Strafe gäbe, könnte der siamesische Zwilling tun und lassen, was er wollte, da nie beide zugleich ins Gefängnis dürften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ich denke dass beide in Freiheit blieben denn einen Schuldigen auf freiem Fuss zu lassen ist weniger schlimm als einen Unschuldigen einzusperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht doch nicht. Der schuldige Zwilling bekommt einen Käfig um sich herum gebastelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der muss doch zwangsläufig zumindest mit an der Tat beteiligt gewesen sein!

Also Ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiger028
07.11.2016, 15:44

Warum?

0
Kommentar von whabifan
07.11.2016, 15:50

Selbst wenn er beteiligt war wird der Täter in der Regel anders bestraft als ein einfacherer Mitwisser. Ausserdem wäre es durchaus möglich eine Straftat zu begehen ohne dass der andere es mitkriegt. Besonders Straftaten im Internet.

1

Die Frage ist, was der eine Zwilling für ein Verbrechen begehen kann, ohne dass der zweite mit straffällig wird. Ist er automatisch Mittäter? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whabifan
07.11.2016, 15:49

Das würde nichts ändern. Der Mittäter würde früher entlassen werden und in dem Fall stellt sich die gleiche Frage. 

0

Was möchtest Du wissen?