Kann ein Scharfschütze auch aus größerer Entfernung sein Ziel treffen zum Beispiel aus 2 km oder sogar 4 km?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Craig_Harrison_(Soldat) So zum ersten Teil deiner Frage. Zum zweiten Teil... Das ist dann wohl (wenn im zivilen) die Ermittlungsarbeit der Polizei gefragt. Analyse des Geschosses, Bestimmung von wo geschossen wurde, Zeugenaussagen, Auswertung von Überwachungskameras, Überprüfung von Motiven für die tat... Usw usw. Gruß evo

Craig Harrison (* 1975) ist ein Corporal of Horse (CoH) der britischen Household Cavalry.

Dieser Rang entspricht dem des Sergeants der britischen Armee, welchen es traditionell in der Household Cavalry nicht gibt. Er führte 2009 mit circa 2.475 Metern[1] den bis dahin weitesten tödlichen Präzisionsschuss unter Kampfbedingungen aus.

Der Kanadier Rob Furlong hatte im Jahr 2002 mit einem Schuss aus der bis dahin weitesten Entfernung von 2.430 Metern seine Zielperson getötet.

@ Wikipedia

danke. Damit wäre meine erste Frage beantwortet

0

aber er hatte auch verdammt gute bedingungen: stärkere munition(da seine ausgegangen war) aufwind und er legte die munition in die sonne

0

Ja gut trainierte Scharfschützen können sein Ziel von 2 Km und mehr aufschalten und ausschalten.

Was möchtest Du wissen?