Kann ein Rottweiler auch mit Maulkorb noch gefährlich sein?

12 Antworten

Beissen kann er dann nicht mehr. Aber Rottweiler haben ziemlich viel Kraft und sind nicht gerade leicht. Somit kann er dich trotzdem noch verletzen, wenn er auf dich losgeht. Aber im Grunde genommen sind das friedliche Hunde, wenn man mit ihnen richtig umgeht.

aber wie sollte er mich denn verletzen wenn er auf mich losgehen würde? würgen oder schlagen kann er mich ja nicht. hast du jemals gehört dass jemand von einem hund mit maulkorb verletzt wurde?

0
@alex0811

Ein ausgewachsener Rottweiler wiegt etwa 50 Kilogramm. Wenn er dich anspringt, kann es bei seiner Kraft durchaus passieren, dass er dich zu Boden wirft.

0
@Mike6969

......und du so unglücklich fällst ,das du dich massiv verletzt.ein 50 kg hund ,der wirklich im begriff ist anzugreifen ,den bremst niemand mehr, auch du nicht ,wohl mit dem mund ,aber nicht mit dem körper .aber du gehst ja davon aus ,daß er nicht mehr beißen kann --nein ,daß kann er nicht mehr ,gebissen wirst du nicht mehr ,aber ich möchte nicht einen 50 kg schweren wüttenden rottweiler mit tropfenden lefzen über mir stehen haben --stell dir diese situation mal vor und dann red weiter.

0

Ja kann er. Viele Leute kaufen leider schlecht sitzende Maulkörbe oder legen ihrem Hund diesen zu locker an. Ein geschickter Hund streift ihn sich dann mithilfe seiner Pfoten ganz schnell ab. Auch gibt es Hunde die sehr geschickt durch die "Maschen" schnappen können, indem sie ihre Schnauze von innen seitlich an der Korb drücken. Frag mal die Angestelleten in Tierarztpraxen, die können davon ein Lied singen........

Wenn er jemanden anspringt, kann diese Person durch das Gewicht des Hundes umfallen ( besonders bei kleinen Kindern und alten Leuten gefährlich) und sich schwer verletzen!

Rottweiler Welpe beißt knurrt und rastet aus?

Hallo. Ich hab einen Rottweiler Welpen (Mädchen). Ich weiß, dass Welpen sehr verspielt sind und immer spielen wollen und dabei auch mal fester zu beißen. Manchmal ist es bei meinem Hund jedoch so das sie ernst macht. Wenn Sie zickig ist hat man mir bei der hundeschule gesagt. Sie lässt sich dann nicht tragen oder ihr etwas wegnehmen. Sie bellt dann einen an knurrt und beißt wie wild um sich. Meinem Trainer in der Hundeschule hat sich als er sie tragen wollte das Kinn blutig gebissen. Das ist ja nicht normal. Ich hab ihr wenn sie so übertreibt dann auch Schonmal ins Ohr gezwickt. Manchmal macht ihr das nicht mal was und dann muss ich ihr ins Ohr beißen (natürlich nicht feste). Sie quickt dann natürlich schonmal ich möchte ihr ja etwas wehtun damit sie sieht das das garnicht geht. So sollte man das auch machen haben mir viele hundeerfahrene Leute erzählt. Jedoch ist das Problem das sie das noch aggressiver macht und dann nochmehr ausrastet. Je fester ich mache, desto mehr rastet sie aus. Wenn ich stehe springt sie so hoch sie es schafft und versucht mich zu beißen und mir weh zutun. Ansonsten versucht sie in mein Gesicht dann zu beißen. Meine Angst die ich habe ist: was ist wenn sie später mal ,,zickig'' wird wenn ich ihr mal was wegnehme bzw. ihr etwas unterbinde? Da wird es nicht bei einem Kratzer im Gesicht bleiben. Oder wird sie später wissen das mich das verletzt und nicht mehr machen? Das glaube ich aber nicht. Wenn sie später so zickig ist dann wird es nicht gut enden. Was soll ich tun? PS: bitte Menschen mit solchen Erfahrungen bzw. Menschen die sich mit dem Thema hundeerziehung auskennen, besonders Hunde dieser Art

...zur Frage

Wie viel kostet ein rottweiler?

Frage oben Und ist so ein Hund gefährlich ?

...zur Frage

Urlaub mit Rottweiler?

Ich habe eine Freundin die einen Rottweiler hat, sie wohnt auch in der Steiermark hat weil es ja seit Jahren Pflicht ist (für jeden Hund) einen Hundeführerschein (4h Theorie) gemacht. Ihr Hund ist bereits über 2 Jahre alt und hat die BGH3 ausgezeichnet bestanden. Nun möchte sie endlich wieder einmal in den Urlaub fahren, möchte ihren Hund aber nicht unnötig mit Maulkorb quälen. Sie möchte nach Niederösterreich bzw. an die Grenze zu Wien so das sie in beide Bundesländer hineingehen werden wie sie es früher auch immer gemacht hat. Nur was muss sie machen, das es da keine Probleme gibt? Sie hat ja einen Super Hund, er folgt auf jedes Wort und hat noch nie geknurrt geschweige denn das er schnappt oder beißt. Nur mit Maulkorb ist er total unsicher, und versteckt sich immer hinter ihr in dem Fall darf ihm auch kein anderer Hund zu nahe kommen, weil dann knurrt er. Das hab ich auch selbst schon erlebt als sie mit ihrem Hund bei meinem war. Ein total braver und liebenswerter kerl. Bitte um Tipps was man tun kann, das der Hund nicht mit Maulkorb in NÖ oder Wien rum gehen muss.

...zur Frage

nrw Haltung von rottweiler?

Huhu mein mann und ich wollen uns gerne einen rottweiler holen :) Wir lieben Hunde hatten bisher jedoch nur kleinere :) jetzt meine frage wir wohnen in nrw habe gehört es gibt bestimmte Regeln wie Maulkorb Pflicht und so was ... kennt sich jemand aus wie das hier in der Umgebung so ist wenn man sich so ein Hund holen mag 😍

...zur Frage

wieder frage zum thema rottweiler!

hi.hab da wieder mal ne frage zum thema rottweiler!kann es sein,das ein rottweiler von selber-auch wenn er in der hundeschule war,und nicht scharf abgerichtet wird-gefährlich werden könnte?oder kommt es wirklich nur auf den halter an,wie ein hund wird,und keine menschen angreift?????

...zur Frage

Haltungserlaubnis Rottweiler Bayern?

Hey Leute ich wollte mir schon lange einen Rottweiler Welpen anschaffen weil ich diese Rasse einfach wunderschön finde. Jetzt hab ich erfahren dass die unter Kategorie 2 fallen, in Bayern wo ich wohn. Jetzt verstehe ich nicht ganz wie das gemeint ist?

Die in § 1 Abs. 2 KampfhundeVO genannten Kategorie 2-Hunde können ohne Erlaubnis gehalten werden, wenn ein Gutachten eines öffentlich bestellten und beeidigten Sachverständigen vorgelegt wird, dass der Hund keine gesteigerte Aggressivität und Gefährlichkeit aufweist. Vom Ordnungsamt kann dann ein Negativzeugnis ausgestellt werden, das mit Auflagen (z.B. kein Überlassen an andere Personen, Maulkorb) verbunden werden kann.

heist das ich könnte sie ohne so ein Gutachten halten aber halt mit Einschränkungen(Maulkorb etc)? oder muss ich des dann machen und wie läuft des dann ab?

Danke für eure Hilfe^^

MFG Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?