Kann ein Raid 0 meine SSD's ausbremsen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

vor langer Zeit, als Festplatten noch Magnetscheiben waren, waren Schreib- und Lesezugriffe im Rechner eine echte Bremse. Wenn man da auf zwei Platten gleichzeitig schreiben konnte war das eine kleine Beschleunigung. Doppelt so schnell war es nicht, weil die Verteilung der Daten auf die Platten auch berechnet werden musste, entweder in Hardware (controler) oder durch die CPU (Software Raid).

SSD sind verglichen mit HDD wahnsinnig schnell. Ob du die zusätzliche Performance durch ein Raid aus SSD messen oder fühlen kannst ist mehr als fraglich, weil es geht ja nur um lesen und schreiben.

Andererseits hat der Betrieb eines Raid auch Risiken. Wenn Du einen highperformance Server betreibst rechne die IOLast aus und schätze ob es das Risiko eines totalausfalls von mehreren Stunden wert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raid 0 erhöht die Geschwindigkeit deiner SSDs da es einen Teil der Daten auf SSD1 schreibt und einen Teil der Daten auf SSD2.
Also: Raid 0 sollte die Geschwindigkeit deiner SSDs verdoppeln.

MfG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an welche Platten du in den Raid steckst und wie es mit dem Controller aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht wo du von dem Gerücht gehört hast, aber wieso sollte die bitte Langsamer werden? 

Ja, sie wird um einiges Schneller, das ist der Sinn daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?