Kann ein Patentanwalt sein eigenes Patent bei sich selbst anmelden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist leider nicht möglich - dafür sind die Patent-Ämter zuständig.

Der Patent-Anwalt kann dir aber helfen - zu checken - ob es ein ähnliches Patent schon gibt etc. - und er kann einen kostenlosen Innovationscheck durchführen.

Da geht es dann um die Frage : "Hat Ihre Idee Potential?"

" Mit Ausfüllen dieses Formulars gehen Sie keine Verpflichtungen ein!

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung um Ihre Produktideen, Geschäftskonzepte oder Erfindungen aller Art zu überprüfen. Keine Idee ist zu klein oder zu groß. Geben Sie so viel wie möglich zu Ihrer Idee an und wir können Sie bestmöglich beraten.

Alles was Sie uns zu Ihrer Erfindung / Idee sagen können hilft uns bei der Einschätzung. Wenn Sie denken ein persönliches Gespräch ist sinnvoller, senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und wir rufen Sie gerne zurück.

Ihre Idee wird automatisch an das für Ihr Land zuständige Büro übermittelt: "

http://www.erfinderhaus.de/module/innovationscheck.php

Ja natürlich. Bei der Patentanmeldung gibt es keinen Anwaltszwang, d.h. jeder kann seine Patente selbst anmelden. Angemeldet wird, ob mit oder ohne Anwalt, immer beim Patentamt. Ein Fachanwalt für Mietrecht darf ja auch selbst eine Wohnung für sich mieten.

Ja, er kann ein eigenes Patent anmelden , jedoch nicht bei sich selbst , sonder eben in eigener Sache vor dem Patentamt.

Was möchtest Du wissen?