Kann ein Narzisst wahre Liebe für einen anderen Menschen empfinden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du einen Menschen meinst, der etwas narzisstisch ist, dann ja. Wenn du jemanden mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung meinst, dann nein. Deren Gefühlsleben ist anders als das der übrigen Menschen, sie können weder echtes Mitleid noch Reue empfinden.  Liebe erfordert Mitempfinden und Zuverlässigkeit, beides ist bei diesen Menschen nicht gegeben. Heute erzählt er dir, er liebt dich, und morgen mag er auf einmal eine andere. Will die nichts von ihm, kommt er halt zu dir zurück und erzählt, es würde ihm leid tun, aber er würde es bei jeder Gelegenheit wieder machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Narzisst hat von frühester Kindheit an gelernt, dass Liebe immer mit einer Gegenleistung zu tun hat. Insofern kann ein Narzisst niemals nachempfinden was es bedeutet, um seiner selbst geliebt zu werden. Daher wird er in einer Beziehung auch immer versuchen, seinen Vorteil aus der Beziehung zu ziehen, indem er vom anderen Gegenleistungen erwartet, um ihn "zu lieben."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um einen anderen Menschen lieben zu können, muss man sich in erster Linie selbst lieben und akzeptieren, mit all seinen Stärken und Schwächen. Narzisstische Menschen sind in in ihr Ego verliebt, das ist etwas anderes als Selbstliebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dianaartem
26.06.2016, 16:09

Wieso gat nicht anderes, wo soll der Unterschied sein?

1

Eher nicht, denn der Narzißt benutzt den Anderen ja nur als sein Objekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, war mit einem verheiratet.
Hab alles durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo ein Narzisst schon... der ist nur furchtbar eingebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?